Jenseitskontakte

In einer Jenseitssitzung nimmt Karina Traxinger Kontakt zu Ihren Verstorbenen auf. Sie übermittelt Ihnen die Botschaften von jenen, welche in Liebe zu Ihnen durchkommen möchten.

Im Verlauf dieser Einzelsitzung können Sie Fragen an die geistige Welt stellen. Sollte eine gewünschte verstorbene Person nicht die Möglichkeit haben sich zu melden, erfahren Sie durch andere Verstorbene, die meist aus Ihrem Verwandten- oder Bekanntenkreis stammen, warum.

Die Verstorbenen erscheinen oftmals so, wie sie ausgesehen haben, als sie noch in dieser Welt weilten. Sie geben ihren Charakter, die Todesursache, Ereignisse, Eigenarten, sowie Episoden aus ihrem Leben durch. Sie erzählen wie es ihnen nun geht und wie sie ihr damaliges Leben auf Erden aus ihrer jetzigen Sicht betrachten. Auch geben sie uns Beweise und teilen uns Ereignisse mit, welche unser eigenes Leben betreffen. Sollte es zum Zeitpunkt des Todes noch ungeklärte Dinge gegeben haben, so kann man diese häufig auf diesem Wege noch klären. Gespräche die nicht mehr stattfinden konnten, oder Dinge die Sie noch wissen möchten, können direkt mit dem Angehörigen besprochen werden.

Nach dem Tod eines geliebten Menschen ist nichts mehr wie zuvor. Doch anhand einer Jenseitssitzung und dem Beweis, daß es ein Weiterleben gibt, ist die Hoffnung gegeben, sein eigenes Leben wieder zu meistern.

Wenn Sie einen ersten Eindruck von der Arbeit eines Mediums gewinnen möchten, können Sie      besuchen.

  • Objektiv betrachtet, gibt es kein Weiterleben nach dem Tod, subjektiv dagegen, gibt es viele Hinweise und Zeichen dafür....

  • Mit diesem Lied möchte ich meine wesentliche Botschaft zum Ausdruck bringen und all jenen, die einen geliebten Menschen ...

  • Das Video, welches mir eine liebe Kundin gestattete zu veröffentlichen, kann Euch einen kleinen Einblick in den Ablauf e...

Persönliche Sitzung

Der Preis für eine persönliche Jenseitssitzung beträgt € 130,- und kann vor Ort bezahlt werden. Kreditkarten werden nicht akzeptiert! Sie können den Betrag auch vorab überweisen, dann muss dieser jedoch zum Zeitpunkt der Sitzung dem unten stehenden Konto gutgeschrieben sein!

Eine persönliche Sitzung kann auf CD aufgezeichnet und diese im Anschluß mitgenommen werden. Die Aufzeichnung ist eine freiwillige Leistung. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Durchführung und die erfolgreiche Aufnahme!

Die Anschrift für den Besuch einer persönlichen Jenseitssitzung lautet:

Von-Eberspeck-Strasse 21
85462 Reisen / Eitting (bei Erding)
Deutschland

Telefonische oder Skype-Sitzung

Eine Jenseitssitzung über Telefon oder Skype kostet € 100,-. Der Betrag muss vorab überwiesen werden.

Eine telefonische bzw. Skype-Sitzung kann als MP3-Datei aufgezeichnet und diese von einem per E-Mail verschickten Link heruntergeladen werden. Die Aufzeichnung ist eine freiwillige Leistung. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Durchführung und die erfolgreiche Aufnahme!

Sitzungsaufzeichnungen können maximal innerhalb von 3 Monaten heruntergeladen werden. Anschließend werden sie gelöscht!

Für die telefonische Jenseitssitzung stehen folgende Rufnummern zur Verfügung:

0034-922-861432 (Festnetz Teneriffa)

0049-8122-1809-099 (Festnetz Deutschland von März bis Ende Oktober!)

oder

0049-162-5731030 (Mobil)

Verwenden Sie bitte die bei der Terminbestätigung vereinbarte Rufnummer. Seit 15. Juni 2017 gibt es keine Roaming-Gebühren mehr ins europäische Ausland.

Für eine Jenseitssitzung mit Skype sollten Sie eine stabile WLAN/WiFi-Verbindung besitzen!

Für die Kontaktaufnahme über Skype suchen Sie den Namen „Karina Traxinger“ oder den Skype-Benutzer „ktraxinger“.

Teilen Sie uns Ihren Skype-Benutzernamen vorab per eMail mit, um die Kontaktanfrage bestätigen zu können.

Bitte beachten Sie, daß für die Jenseitssitzung über Telefon oder Skype der Betrag vorab auf das Konto:

Katharina Traxinger
Raiffeisenbank-Volksbank Isen-Sempt eG
IBAN: DE41 7016 9605 0003 4377 36
BIC: GENODEF1ISE

überwiesen sein muß und daß Sie zum vereinbarten Zeitpunkt anrufen bzw. die Skype-Verbindung herstellen müssen!

Terminanfrage

WICHTIGBei Terminvereinbarungen gilt immer die deutsche Uhrzeit!

 
Ich hätte gerne einen Termin für eine Jenseitssitzung über
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
 
 
Sie erhalten von uns eine Bestätigung Ihrer Anfrage.
 
Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner! Sollten Sie keine Bestätigungsmail erhalten haben, haben Sie eine falsche eMail-Adresse in obiges Eingabefeld eingetragen!
 

Bildmaterial mit ausdrücklicher Genehmigung der Teilnehmer.

Ab 25. Mai 2018 (DSGVO) liegt uns für das Bildmaterial die schriftliche Genehmigung der Teilnehmer vor.