Gästebuch

Neuer Gästebuch-Eintrag:


 
  • Britta Schwertfeger
    schrieb am 16. Juli 2019 um 16:05:
     

    Liebe Karina,

    heute war es wieder soweit und ich konnte das Neuste von meinem Vater hören. Es war, wie beim letzten Mal, sehr aufschlussreich. Ich durfte mir einen Eindruck über sein neues „Leben“ verschaffen. Er teilte mir Sachen mit, die Du nicht wissen konntest. Es geht mir super gut und ich bin sehr glücklich über das Erlebte.
    Vielen Dank dafür und für Dich und deiner Familie nur das Beste. Wir hören uns bestimmt nochmal.

    Viele liebe Grüße Britta Schwertfeger

  • Spangenberg, Christina
    schrieb am 06. Juli 2019 um 22:18:
     

    Gerade habe ich mir wieder die Verbindung zur medialen Welt vom Januar dieses Jahres 2019 angehört und war wieder so sehr, so tief berührt!
    Es ist so großartig, werter Herr Traxinger, daß Sie die Gespräche an die Teilnehmer übermitteln!
    Ich danke Ihnen auf jeden Fall von Herzen dafür und bitte Sie inständig, diese nicht zu löschen! Die geben mir so viel Kraft und verringern meine Verzweiflung!

    In großer Dankbarkeit! Ihre Christina Spangenberg!

    Gera, den 06.07.2019

  • Anne
    schrieb am 29. Juni 2019 um 16:17:
     

    Liebe Karina, ich bin so beseelt von Kipperkartenlegen Kurs. Du hast echt ein gutes Händchen uns das umfangreiche Wissen in Leichtigkeit und Liebe zu vermitteln. Ich bin begeistert. Ich kann deinen Kurs weiterempfehlen. Alles Liebe für dich und den Website-Mann.

  • Hanis Bondzio
    schrieb am 03. Juni 2019 um 08:40:
     

    Hallo Frau Traxinger………………………muss einmal kurz liebe Grüsse aus Bielefeld schicken. Hab 2 Ihrer Bücher gelesen und es hat mich sehr berührt. Und es kommt eine ausgesprochene Herzenswärme rüber. Hab mich zu einem Grundseminar für mediale Praxis in Münster angemeldet, Ich weiss gar nicht warum, aber mein Bauch sagt mir immer, wenn ich ihn frage, wieso ich das gemacht habe, dass sich das soooooo gut anfühlt. Und wenn ich dann noch Kakao trinke ( ich liebe Kakao) dann freut sich mein Bauch doppelt. Es gibt immer mal wieder Berührungen ( so vermute ich ) mit lieben Verstorbenen, kann das aber nicht immer so richtig deuten. Deswegen MUSS ich unbedingt was unternehmen. Bin gar nicht mehr so jung, aber irgendwie doch…….Jedenfalls vielen Dank für diese tollen Bücher und sonst alles…………….Liebe Grüsse Hanis Bondzio

  • Gertrude Astelhuber
    schrieb am 06. April 2019 um 16:21:
     

    Die Jenseitssitzung war ein wunderbares Erlebnis und ich bin überaus glücklich mit dem Ergebnis. Der Kontakt mit meinem verstorbenem Mann war ein großartiges Erlebnis, dass mir die Zeit, solange ich auf der Erde noch weilen darf wesentlich erleichtern wird.
    Herzliches Dankeschön dafür.

  • Elisabeth Bux
    schrieb am 04. März 2019 um 14:25:
     

    Liebe Frau Traxinger,

    Vielen Dank für die Jenseitssitzung vom 15.02.2019. Es ist ein grosser Trost für uns zu wissen, dass es nach dem Tod noch weitergeht. Noch viel schöner als in diesem Leben. Unser kleiner Kopf kann das nur nicht wirklich nachvollziehen. Ich glaube dass es meinen Sohn da wo er jetzt ist so gut geht wie er durchgegeben hat.
    Trotzdem fehlt er uns so unermesslich und es tut so weh.

    Ich bin froh, dass es Menschen wie Sie gibt mit solchen Fähigkeiten die uns helfen unseren Schmerz etwas leichter zu ertragen. Ich danke Ihnen von Herzen

    Mit freundlichen Grüßen
    Elisabeth Bux

  • Binder Beate
    schrieb am 29. Januar 2019 um 17:14:
     

    Liebe Karina, ich darf mich glücklich schätzen seit ca. 15 Jahren von Dir begleitet zu werden.
    Seit dem Seminar *Garten der Seele* im Februar 2018 sind so grandiose positive  Veränderungen in meinem Leben geschehen.  Dies ist mit dem menschlichen Verstand nicht zu begreifen oder zu erklären.
    Es war für mich in all den Jahren die wichtigste und emotionalste Erfahrung. 
    Ich danke Dir sehr.
    Und ich freue mich bereits auf mein 2. Seminar *Garten der Seele* im Februar 2019. ,-))

  • Karin Diewald
    schrieb am 29. Januar 2019 um 10:16:
     

    Liebe Karina, die Sitzung am 26.1.2019.
    War für mich und aber auch für meine Mutter sehr sehr wichtig! Hat mir ganz viel geholfen auch alles etwas leichter gemacht!
    Ich Danke dir aus ganzem Herzen💖
    Liebe Grüße Karin

  • Alexandra Lisges
    schrieb am 17. Januar 2019 um 16:16:
     

    Liebe Fr.Traxinger! Danke nochmal, dass Sie sich die Zeit genommen haben für diese Sitzung. Es war meine erste und ich musste zu Beginn erstmal lernen den Verstand aus und nur das Gefühl und das Herz einzuschalten. Nicht alles war mir sofort in meiner Nervosität klar, aber Sie haben mir die Zusammenhänge ganz ruhig und genau erklärt. Ich höre mir den Mitschnitt immer wieder an und finde stets neue Aussagen, die sich durch Erinnerungen und Gespräche mit meinem Papa über die Vergangenheit bewahrheiten. Ich freue mich auf eine nächste Sitzung.Liebe Grüße aus Wien

  • Christiane Jung
    schrieb am 22. November 2018 um 09:25:
     

    Liebe Frau Traxinger,Vielen Dank für die wunderschöne Sitzung

  • Gerlinde Sallaberger
    schrieb am 19. November 2018 um 21:16:
     

    Liebe Karina,

    herzlichen Dank. Danke für die Herzlichkeit und Wärme, die einen auch oder gerade durch deine Stimme erreicht. Es ist schön dich kennen zu dürfen, eine Bereicherung. Vielen, lieben Dank für die ehrlichen, klaren und doch stets liebevollen Worte.

    Gerlinde

  • Gabi
    schrieb am 12. November 2018 um 20:03:
     

    Liebe Karina,

    Ich danke dir nochmals von ganzem Herzen für die wunderbare Sitzung….
    Ich kann das nicht wirklich in Worte fassen… Du bist so ein Geschenk für mich… Und ich bin soo unendlich dankbar dass mich meine Oma zu dir geführt hat und ich durch dich und die geistige Welt schon soviel Wunderbares erfahren und erleben durfte…. DANKE…🙏

    Fühl Dich noch ganz fest gedrückt liebe Karina….

    Herzlichst Gabi

  • Christine Maier
    schrieb am 11. November 2018 um 19:18:
     

    Liebe Karina, Du Engel auf Erden,
    Die „Liebe“ ist die stärkste Kraft im Universum. Du hast mich in diese „Liebe“ geführt, Ich konnte dadurch viele neue Wege gehen und meine Seele hat Frieden gefunden. Es gehen immer „Neue Türen“ auf. Gott und die geistige Welt sind uns so nah. Ich hatte keine Vorstellung davon was mich im Leben noch erwartet, als ich vor ein paar Jahren an Deiner Tür klingelte. Mein Leben ist komplett ein anderes geworden. Ich konnte loslassen von all den Ängsten die mich im Leben einschränkten. Du hast mich mit Deiner „Liebe“ ins Vertrauen und in meine Kraft und Stärke geführt. Dieses Glück zu haben sehe ich als Geschenk, in diesem Bewußtsein, die Freuden des Lebens jeden Tag zu sehen und zu erleben. Danke, dass, ich durch die Tiefe meiner Seele vieles erkennen kann und heilen darf. Nichts ist „Zufall“. Es schließt sich alles letzendlich zu einem Kreis. Du hast mich gelehrt, wie man in der „Liebe“ die Hürden des Lebens überwinden kann, wenn man ins Vertrauen geht. Du hast uns gezeigt wie sich unsere geistigen Helfer um uns kümmern und uns begleiten, wenn wir den Weg der „Liebe“ im Gottvertrauen gehen. Du hast uns gelehrt wie Vertrauen wachsen kann und wie man die Sprache der geistigen Welt in der „Liebe“ lesen kann. Ich danke Dir von Herzen für dieses Geschenk.
    Liebe Grüße.
    Christine

  • Mary Konti
    schrieb am 13. Oktober 2018 um 19:27:
     

    Liebe Frau Traxinger,

    bis vor nicht allzu langer Zeit war ich noch skeptisch, ob es tatsächlich einen Kontakt zu unseren Verstorbenen geben kann, Ich habe drei Ihrer Bücher gelesen und habe mir dabei gewünscht, dass eine Jenseitssitzung auch bei mir so erfolgreich über die Bühne geht. Was soll ich sagen? Ja, Sie haben die Fähigkeit mit der geistigen Welt in Verbindung zu treten. Sie haben mir familiäre Details bis auf den Punkt wiedergegeben. All diese Botschaften haben Sie authentisch vermittelt, obwohl Sie zuvor nichts über mich, geschweige denn etwas über meine familiäre Geschichte wussten.
    Die Trauer hat mich lange Zeit erdrückt, Die Vorstellung ohne meine Mutter weiterleben zu müssen, hat einen unermesslichen Schmerz in mir ausgelöst. Das Leben war für mich schwarz-weiß, wie in einem Film. Durch Ihre liebevolle Art und Ihrer Fähigkeit, haben Sie mir einen wertvollen Teil meines Lebens wieder zurückgegeben, und dafür bin ich Ihnen zutiefst dankbar.

    Jeder, der es für sich in Betracht ziehen sollte, Kontakt mit seinen Verstorbenen aufnehmen zu wollen, kommt hoffentlich auf die Idee mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren. Die Trauer ist zwar noch allgegenwärtig, sie hat aber unabhängig von der Kontaktmöglichkeit mit der geistigen Welt, ihrer Daseinsberechtigung und muss/soll gelebt werden.

    Mein Leben bekommt so langsam aber sicher seine Farben wieder zurück. Ich danke Ihnen dafür! Das Bewusstsein, dass es meiner Mutter wieder gut geht und sie endlich wieder lachen kann, gibt mir die notwendige Energie, mein Leben wieder neu auszurichten und es wieder zu genießen.

    Ich werde auf jeden Fall für das nächste Jahr wieder einen Termin mit Ihnen vereinbaren.

    Bis dahin wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie alles erdenklich Gute!

    Beste Grüße
    Mary Konti

  • Binder Beate
    schrieb am 16. September 2018 um 15:36:
     

    Liebe Karina,

    voller Dankbarkeit schaue ich auf meine letzten 18 Jahre zurück in denen Du mich liebevoll begleitet hast. Du hast mich mit Deiner Herzenswärme und unsagbaren Geduld immer wieder aufgefangen und mir Mut gemacht.
    Ich blicke zurück auf ein schweres, arbeitsreiches Leben, mit tiefen Wunden in meinem Herzen, die mir in meiner Kindheit zugeführt wurden. Ich war voller Hass und wußte nicht was Liebe ist. Das alles habe ich hinter mir gelassen, mein Leben hat sich zu 100% zum positiven verändert.
    Mein tiefes Vertrauen in Dich hat mir die Möglichkeit gegeben meine tiefsten Änste und Verletzungen anzuschauen um diese mit Deiner Unterstützug in Liebe zu verwandeln.
    Auch die Liebe und das Vertauen in die geistige Welt durfte ich durch Dich lernen. Du hast mich gelehrt die Informationen der Geistigen Welt mit dem Herzen zu sehen.

    Bei meinem ersten Besuch vor ca. 18 Jahren bei Dir hatte ich unsagbare Angst. Dein erster Satz hat bereits mein ganzes Leben geändert!! Du gabst mir den Rat ich könne deine Aussagen „als Hilfestellung“ annehmen.

    Ich möchte allen Interessierten erzählen wie unergründlich Gottes Wege sein können, wenn wir im tiefen Vertrauen zu Gott sind.
    Du hast meinem Ehemann vor ca. 14 jahren übermittelt, dass Du eine neue, dunkehaarige Frau in seinem Leben siehst. Du siehst Meer und Süden……auch die weiteren Jahre kamen immer wieder die Informationen, dass eine neue Frau an die Seite von Klaus kommen wird.
    Aber folgende hat sich entwickelt.
    Ich habe bei Dir die Seminare „Selbstfindung – Selbstverwirklichung – Selbsterkenntnis“ besucht. ich habe mich allem gestellt und dadurch eine totalle Veränderung erfahren.
    Im Februar 2018 besuchte dein Seminar „Garten der Seele“ auf Teneriffa. Dieses Seminar hat soviel bewirkt, daß ich den Mut hatte das erste Mal in meinem Leben alleine zu verreisen. Ich ging für weitere 5 Wochen nach Teneriffa. Es war unglaublich wie mich die geistige Welt unterstützt und begleitet hat.
    An meinem vorletzten Tag hatte ich den Drang einen Friseur zu besuchen. Ich bin als Blondine reingegangen und aus Dunkelhaarige Frau wieder rausgekommen. Bei der Farbauswahl wollt ein ungutes Gefühl in mir aufsteigen, aber die Geistige Welt hat mir sofort die richtige Information mitgeteilt. „Du bist jetzt die neue Frau im Leben deines Mannes“!
    Mit fiel es wie Schuppen von den Augen. Der Süden auf Teneriffa und das Meer. Unglaublich!!
    Momentan bin ich wieder auf Teneriffa, dieses Mal zusammen mit meinem Ehemann und die die Geistige Welt ist immer bei mir und unermüdlich in ihrer Unterstützung.

    Jeder Mensch hat es selbst in der Hand sein Leben zu ändern. Wir sind auch gefordert erst uns selbst anzuschauen bevor wir uns eine Bewertung über einen anderen Menschen erlauben.

    Ich danke Dir von ganzem Herzen.
    Alles Liebe Beate

  • Elena
    schrieb am 10. September 2018 um 16:35:
     

    Liebe Karina
    Vielen lieben Dank Karina fuer den Jenseitskontakt.Es hat mich sehr beruehrt und geruehrt und war so wunerschoen von meinen Hinterbliebenen zu hoeren.Dieser Kontakt wird noch lange in meinem Herzen bleiben.
    Liebe Gruesse Elena

  • Hubertine Sensen
    schrieb am 25. August 2018 um 11:01:
     

    Liebe Frau Traxinger , ich war sehr zufrieden mit dem Telefon Kontakt es hat mich sehr berührt den Jenseits Kontakt mit meinem Mann vielen dank dafür-

  • Rosemarie Egger
    schrieb am 02. Mai 2018 um 17:46:
     

    Liebe Karina Traxinger,
    herzlichen Glückwunsch zu Ihrer süßen Enkeltochter.
    Ich möchte mich auch recht herzlich für Ihr letztes Buch „Die Verbindung mit der geistigen Welt“ bedanken, sehr lesenswert und wie immer Gänsehaut beim lesen.

    Viele Liebe Grüße aus Augsburg
    Rosemarie Egger

  • Elena
    schrieb am 18. Februar 2018 um 23:22:
     

    Hallo Karina
    Das war ein wirklich sehr professioneller und auch so warmherziger und liebevoller Seelenkontakt mit dir.Ich konnte foermlich spueren, dass das was du gesagt hast der Wirklichkeit entspricht.
    Vielen lieben Dank.Ich hungere schon jetzt weiter in die Tiefe gehen zu koennen.
    LG Elena

  • Monika Haucke
    schrieb am 07. Februar 2018 um 20:02:
     

    Hallo Karina
    Vielen Dank für die schönen Grüße aus dem Jenseits von meinen lieben Verstorbenen . Es war wieder sehr schön die Botschaften zu hören .
    Vielen vielen Dank dafür.

    Ganz liebe Grüße eine liebe Umarmung

    Monika Haucke

  • Christine Gleixner
    schrieb am 30. Januar 2018 um 18:24:
     

    Das Gespräch mit Ihnen liebe Karina war so wohltuend,ich danke Ihnen von ganzem Herzen, dass sie mir diese Botschaften überbracht haben.Obwohl ich noch sehr traurig bin,weiß ich aber,dass meine lieben Vorausgegangenen oft bei mir sind u mir ihre Kraft u Liebe spüren lassen.Ich bin sehr dankbar,dass es Menschen wie Sie gibt,die uns dabei helfen,mit der geistigen Welt in Verbindung zu treten.Alles liebe für Sie.

  • Beate Holaus
    schrieb am 13. Januar 2018 um 15:46:
     

    Ich hatte heute gleich zwei Sitzungen mit Karina über das Telefon. Es war eine wunderbare Erfahrung!!! Vielen Dank für die Botschaften aus der geistigen Welt!!! Ich bin einfach nur dankbar, daß es solche Menschen wie Karina gibt!!!! Sie ist so ein warmherziger Mensch und nimmt sich auch die Zeit, die man braucht!!!!
    Durch dieses Gespräch kann ich meiner Zukunft jetzt viel gelassener entgegensehen, da ich weiß, das ich geführt, beschützt und geliebt werde!!!!
    Vielen lieben Dank, liebe Karina. wünsche dir nur das Beste!!
    Tolles Gespräch, tolle Frau!! Kann ich nur weiterempfehlen!!

  • Andrea Lux (Rieger)
    schrieb am 05. Dezember 2017 um 11:40:
     

    Ein wunderschöner, wundervoller, gefühlvoller, herzensguter, traumhafter, inspirierender, hilfreicher, fantastischer Engel den der liebe Gott gesandt hat ist Karina.
    Wenn alle Menschen so wären dann wäre die Welt ein besserer Ort. Danke das es Dich gibt.
    Ich würde am liebsten jeden Tag mit Dir telefonieren liebe Karina und ich hoffe so sehr das ich eines Tages ein Seminar bei Dir auf Teneriffa machen kann.
    Ich wünsche Dir und Deinen lieben alles Glück der Welt ! Vielen Dank für alles !!!!!!

  • Scherer
    schrieb am 04. Dezember 2017 um 17:42:
     

    Herzlichen Dank Karina!
    Ich hatte heute meine erste Seelensitzung und war sehr gespannt.
    Deine Durchsagen waren präzise und haben mir viel weitergeholfen.
    Liebe Grüße

  • Mühlpointner
    schrieb am 30. November 2017 um 23:07:
     

    Danke für Ihre ehrlichen Worte sie haben mir damit sehr geholfen. Vielen Dank

  • Britta Schwertfeger
    schrieb am 28. November 2017 um 22:05:
     

    Ich hatte heute meine erste Seelensitzung und war sehr gespannt. Karina war – wie immer – sehr angenehm, gefühlvoll und mit viel Hingabe bei der Sache. Auch waren ihre Durchsagen präzise und auf den Punkt gebracht. Sie sagte mir zum Ende hin so viele Sachen über mich, die sie nicht wissen konnte. Ich bin sehr beeindruckt – und das gelingt nicht vielen – und sehr dankbar.
    Vielen Dank Karina…

  • Regina Büttner
    schrieb am 24. November 2017 um 13:43:
     

    Immer wieder ein Genuss und unendlich wertwoll

  • Christina Spangenberg
    schrieb am 31. Oktober 2017 um 19:53:
     

    Auch mein zweiter Besuch über Skype in die mediale Welt hat mich sehr, sehr bewegt; mir Trost gegeben und meine Verzweiflung über den Verlust meines geliebten Mannes etwas gemildert. Es ist auch so, daß mir Ihre beruhigende und angenehme Stimme und einfühlsame Art, liebe Frau Traxinger, wie Sie die Nachrichten aus der geistigen Welt übermitteln, so viel gibt und meiner Seele wohltut.
    Ich würde auch sehr gern am Seminar in Ingolstadt am 16. – 20. April 2018 teilnehmen. Diesbezüglich werde ich mich per Mail an Sie wenden, da es für mich nicht so einfach ist, dorthin zu kommen, weil ich nicht Autofahren kann und mich auch vorher in Ingolstadt um eine Unterkunft bemühen muß.
    Mit ganz lieben Grüßen verbleibt
    Ihre Christina Spangenberg

  • usi Azzam
    schrieb am 28. Oktober 2017 um 00:15:
     

    Liebe Karina, Danke für die Beratung sehr gut einfühlsam ehrlich alles gut….. vielen vielen Dank …..eine Empfehlung wert 🙂 lg usi

  • Britta Schwertfeger
    schrieb am 23. Oktober 2017 um 14:39:
     

    Liebe Frau Traxinger,

    an dieser Stelle möchte ich mich für die einfühlsame, schöne und informative Jenseitssitzung bedanken.
    Es hat uns sehr beruhigt zu wissen, dass es meinem Vater gut geht und er bei uns ist.
    Manchmal werden so viele Sachen nicht mehr gesagt und da lebt es lebt sich besser mit dem Wissen, dass auch das letzte gesagt werden konnte.
    Es ist unfassbar aber dennoch wahr. Es waren zu viele Dinge, die Frau Traxinger nicht wissen konnte. Die Art, wie mein Vater beschrieben wurde, passte und wie er was sagte, war auch richtig. SENSATIONELL!!

    Vielen Dank, alles Liebe und Gute.
    Britta Schwertfeger

  • Michi
    schrieb am 03. Oktober 2017 um 22:10:
     

    Herzlichen Dank für die Energie und Liebe, die du während der Sitzung für uns aufgebracht hast und für die Übermittlung der Botschaften. Du hast uns damit sehr weitergeholfen.

  • Frau Nantes
    schrieb am 19. September 2017 um 22:02:
     

    Frau Traxinger, ist ein sehr, sehr gutes Medium. Und außerdem ein sehr einfühlsamer lieber Mensch. Meine Kinder und ich, hatten bei Frau Traxinger schon je einen telefonischen Jenseitskontakt. Und wir können Frau Traxinger nur wärmstens empfehlen. Danke liebe Frau Traxinger sie haben uns sehr geholfen. DANKE

  • Reinhard Prochnau
    schrieb am 04. September 2017 um 09:45:
     

    Mit der Kontaktaufnahme am 3. 9. 2017 war ich sehr zufrieden.. Karina Traxinger ist das einzige Medium das ich kenne, wo die Verbindung mit der Geistigen Welt immer 100% funktioniert. Ich bedanke mich noch vielmals für die gestrige Sitzung.
    Freundliche Grüsse
    Reinhard Prochnau

  • Gabriele Hoch
    schrieb am 03. September 2017 um 09:28:
     

    Liebr Frau Traxinger, danke für die wunderbare Jenseitssitzung.

  • Seidl Robert
    schrieb am 13. August 2017 um 08:26:
     

    Hallo Frau Traxinger,
    ich möchte mich recht herzlich bei ihnen für unsere Sitzung bedanken. Es war wunderbar
    dies alles zu hören. Sie haben eine wunderbare Gabe und ich bin froh von ihnen gehört zu haben.

  • Regina Büttner
    schrieb am 08. August 2017 um 19:43:
     

    Liebe Frau Traxinger, ich möchte mich nochmals für den wundervollen Jenseitskontakt bedanken. Es waren so viele persönliche Angaben dabei die Sie nicht wissen könnten und Sie haben vorab nichts gefragt. Noch nicht mal wen ich erwarten würde oder könnte. Ich danke besonders für die Übersendund des Mitschnitts, den ich mir nun immer wieder anhören kan um Kraft zu schöpfen. Ihre liebevolle Weise Ihres Umgangs mit dem so berührenden Thema ist einfach wohltuend, sodass man sich einfach öffnen kann. Ich danke Ihnen von Herzen, wünsche Ihnen alles Gute und noch viele schöne, heilsame Gespäche.

  • Christine Zimmerman
    schrieb am 02. August 2017 um 18:12:
     

    Das war meine erste Erfahrung mit einem Jenseitskontakt – und es war Dank Frau Traxinger eine wunderbare Erfahrung. In diesen besonderen Momenten der Nähe zu einem geliebten Menschen hat Sie mich liebevoll und einfühlsam geführt. Danke aus vollem Herzen. Ich kann jedem empfehlen – und habe dies auch gleich getan – diese Erfahrung gemeinsam mit Frau Traxinger zu machen.

  • Ulrike Regelsberger
    schrieb am 30. Juli 2017 um 21:40:
     

    Liebe Karina,
    ich durfte die mediale Ausbildung bei Dir und Deiner liebevollen Energie erleben. Der dritte Teil auf Teneriffa im Juni 2017 hat mich ganz besonders berührt und läßt mich nachhaltig an die göttliche Liebe und Kraft glauben. Die wundervollen Botschaften, die ich durch Dich und die ganz außergewöhnliche Gruppe erfahren durfte, haben mir wieder Zuversicht und Kraft nach dem Tod meines geliebten Sohnes gegeben. Der Seminarort auf der Hacienda Cristoforo ist in besonderem Maße geeignet,die Aufmerksamkeit für die Schönheit des Lebens und der Liebe Gottes zu spüren. Ich danke Dir von Herzen für die wunderschöne Seminarwoche mit vielen tiefen Seelenerkenntnissen und Begegnungen mit der geistigen Welt.

  • Martina Kläger
    schrieb am 29. Juli 2017 um 16:20:
     

    Liebe Karina,

    ganz lieben Dank für die gerade stattgefundene Sitzung. Du hast mir in dieser Sitzung Kraft gegeben, meinen Weg weiter zu gehen und die Gewissheit, dass das Jenseits dabei immer ein Auge auf mich haben wird.

    Alles Liebe für Dich
    Martina

  • Ingrid
    schrieb am 24. Juli 2017 um 19:39:
     

    Liebe Karina,

    vielen Dank für das tolle Gespräch! Es war wie eine Befreiung für mich, welche mich für mein Leben bereichert hat.

    Liebe Grüße

    Ingrid

  • Kerstin Enßlin
    schrieb am 20. Juli 2017 um 18:53:
     

    Liebe Karina
    Ich möchte mich von ganzem Herzen für den wunderbaren Jenseitskontakt vor einigen Tagen bedanken.
    Es fällt mir in meiner Situation jetzt sehr vieles leichter und ich bin sehr glücklich darüber.
    Vielen Dank und herzliche Grüße
    Kerstin

  • Martha Hofberger
    schrieb am 16. Juli 2017 um 15:43:
     

    Liebe Karina,

    zurück im momentan kalten Deutschland durfte ich heute schon meiner Schwägerin sehr wichtige Hinweis weitergeben, doch eine Stufe tiefer – auf die Seelenebene des Gegenüber zu schauen und nicht mit dem Kopf zu (ver)urteilen.
    Liebe Karina, diese und noch viele andere Erkenntnisse durfte ich vergangene Woche bei deinem Seminar „Garten der Seele“ auf Teneriffa erfahren und selbst erleben, was Vergebung und Gottvertrauen bedeutet.
    Die Nachricht aus der geistigen Welt zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin und sehr viel Unterstützung bekommen werde.

    Vielen Dank dafür….und bis bald auf Teneriffa..
    Martha

  • Petra Schreier
    schrieb am 05. Juli 2017 um 07:45:
     

    Liebe Karina,

    nun bin schon wieder 10 Tage im Alltag und möchte sagen, dass die bedingungslose Liebe,
    die du und die geistige Welt uns gelehrt hat, „Gott Sei Dank“ immer noch zu fühlen ist.
    Ich spüre, dass meine Mitmenschen ganz anders auf mich wirken. Spüren sie meine Veränderung oder sehe ich sie plötzlich anders?
    Ich durfte in all den Seminaren den Glauben an Gott wieder finden – DAS GOTT VERTRAUEN – das mir nach dem Tode meines Sohnes völlig verloren gegangen war.
    Durch deine Liebe und die tröstenden Worte, durch die vielen Botschaften aus der geistigen Welt darf ich wieder Vertrauen und Dankbarkeit spüren.
    Diese vielen wunderschönen Momente – es ist nicht in Worte zu fassen – dafür gibt es einfach keine……..
    Die Krönung waren die vielen Delfine auf unserer Bootstour…..wieder mal ein einzigartiger
    Beweis, dass unsere lieben Verstorbenen stets bei uns sind und uns begleiten.
    Liebe Karina, ich danke dir, der geistigen Welt und natürlich den Mädels aus unserer Gruppe
    für die tolle und erlebnisreiche Seminarwoche auf Teneriffa.

  • Christine
    schrieb am 04. Juli 2017 um 22:36:
     

    Ich werde oft gefragt, warum gehst du da hin. Meine Antwort ist: „Ich möchte meinen Seelenfrieden finden“. Und? Ja, durch jedes Seminar komme ich meinen Seelenfrieden näher. Den Seelenfrieden findet man jedoch nicht nur durch bloßes Suchen. Es bedeutet sich selbst anzusehen. Zu erkennen wer man wirklich ist und sich so zu akzeptieren. Auf diesem Weg hilft es sich behütet zu fühlen und zu spüren – man ist nicht allein. Weder auf der irdischen noch in der geistigen Welt. Deine liebevolle Begleitung, Geduld und Herzenswärme haben mir liebe Karina geholfen meinem Seelenfrieden näher zu kommen. Die Erfahrungen die ich mit Dir erleben durfte sind einmalig und ich kann nur empfehlen sich auf diese innere Reise einzulassen.
    Auch in meinen Alltag bin ich sensibler und dankbarer geworden. Zwei wunderbare Geschenke. Viele Menschen sagen – ich glaube nur an das was ich sehe. Aber – sehen wir wirklich Liebe, Glück, Schmerz und Freude? Nein – wir spüren sie und deshalb glauben wir daran – ohne Fakten zu haben. Das Leben besteht nicht nur aus Fakten. Manche Dinge kann man irdisch nicht erklären und muss es auch nicht – denn man kann es fühlen. Leichter gesagt als getan, denn Fühlen kann man oder hat es verlernt. Jedoch kann man das Fühlen wieder lernen. Es ist möglich sich wieder selbst zu fühlen und wenn man sich wirklich ins Vertrauen begibt – fühlt man auch die geistige Begleitung. Liebe Karina ich danke Dir für all die Erfahrungen und für die wunderbaren Tage kürzlich in Teneriffa sowie für die liebevollen Botschaften aus der geistigen Welt. Ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen.

  • Margret
    schrieb am 02. Juli 2017 um 20:58:
     

    Liebe Frau Traxinger, dass ich nicht am Tode meines Sohnes zerbrochen bin, verdanke ich nur Ihnen.
    Mögen viele Betroffene den Weg zu Ihnen finden und so Trost und Zuversicht erfahren.
    Ihnen und Ihren Lieben wünsche ich Gottes Segen.
    Herzliche Grüße aus München
    Margret

  • Christine Maier
    schrieb am 02. Juli 2017 um 08:45:
     

    Liebe Karina, Du Engel und Segen hier auf Erden,

    ich verspüre eine tiefe Dankbarkeit, wenn ich an Dich denke.

    Lerne denken mit dem Herzen
    lerne fühlen mit dem Geist
    Das ist die Aufgabe und das Lernziel in Deiner Schule.

    Die LIEBE verwandelt und sämtliche Türen zum Leben gehen auf.
    All die Wunder, die wir gelernt haben zu sehen und zu fühlen, sind Geschenke unserer himmlischen Helfer die uns mit so viel Liebe begleiten.

    Du hast mir gezeigt wie der Lebensweg aussieht, wenn ich in die Liebe gehe und wie kostbar meine Seele ist.

    Ich bin erfüllt und glücklich darüber, dass ich mit Gottes Hilfe an Deiner Tür klopfen durfte und in Deiner HERZENSSCHULE aufgenommen wurde.

    Die Sammlung der Erkenntnisse und Erfahrungen darf ich nun in das neue Leben tragen und wirken lassen.
    Ich habe nun mit der Schulung der „Basisqualifizierung zur Trauerbegleitung“ begonnen. Es ist ein Segen für mich.

    Danke für Deine LIEBE
    Christinchen

  • Renate
    schrieb am 29. Juni 2017 um 13:27:
     

    Liebe Frau Traxinger,
    habe Ihre Internetseite gelesen und finde sie toll, auch Ihr Seminar (werde dies ins Auge fassen und evtl selbst mal teilnehmen)
    Das Video von dem Kontakt finde ich toll und könnte ein paar Tränen nicht unterdrücken.
    Alles Liebe für Sie und Gottes Segen

  • Brigitte Grung
    schrieb am 28. Juni 2017 um 20:19:
     

    Ich kann jedem, der Heilung sucht, sein Herz für sich, für Gott und für die anderen öffnen möchte, auf der Suche nach sich selbst ist, Karina mit ihren Seminaren auf Teneriffa nur ans Herz legen. Was dort geschieht ist unbeschreiblich und nicht in Worte zu fassen.
    Mein Seminar „Mediale Ausbildung“ war wie das Eintauchen in eine neue Dimension der göttlichen Energie. So intensiv war der Kontakt in die geistige Welt, zu den lieben Verstorbenen. So grenzenlos die Liebe, die jedem von uns aus der geistigen Welt, aus dem göttlichen Kosmos entgegenströmte. In dieser höchsten göttlichen Energien idurfte Heilung geschehen. Teilnehmer, die Ihre Kinder verloren haben, nicht verstehen konnten, warum ein geliebter Mensch gegangen ist, konnten Frieden finden. Wieder einen Hauch Lebensmut atmen und Freude spüren. In diesen 6 Tagen haben wir so viele Wunder und göttliche Momente erlebt. Gefüllt von dieser heilenden liebenden Energie haben wie er geschafft, unser Ego beiseite zu schieben und als Gruppe zueinander zu finden, Es war ein herrliches Gefühl des Miteinander statt des Gegeneinander, was wir alle nur allzu gut kennen. Wir alle sind von dieser Insel als anderer Mensch zurückgekehrt.
    Tausendmal Danke….. Karina für all deine Liebe, deine tröstenden Worte, wenn wir dachten, jetzt geht es nicht weiter, dein Mutmachen an uns zu glauben und auf uns und unsere Liebe zu vertrauen. Deine überbrachten Bottschaften aus der geistigen Welt.
    Du hast mich all die Jahre, die wir uns kenne, durch viele Täler der Angst und des Schmerzes geführt, aber was du einem schenkst auf Teneriffa ist im wahrsten Sinne des Wortes nicht von dieser Welt.
    Ich komme wieder!
    Brigitte

  • Ingrid Fürstberger
    schrieb am 03. Juni 2017 um 10:11:
     

    Liebe Karina ich möchte mich auf diesem Weg nochmals für die mediale Lebenshilfe bei Dir bedanken.
    Viele Mediale und Selbstfindungskurse haben mir sehr geholfen mein Leben zu meistern und versteckte Verhaltensmuster aufzuarbeiten.
    Der Kontakt zur Geistigen Welt ist für mich eine enorme liebevolle Hilfe meinen Weg zu gehen.
    Jenseitssitzungen bei Dir sind besondere berührende Erlebnisse die auch in schlechten Zeiten bewirkt haben durchzuhalten.
    Wieder selbst Kontakt zu meiner Familie zu haben ist wunderschön.
    Zu wissen es geht ihnen gut ist für mich die wichtigste Erfahrung.
    Das habe ich Dir zu verdanken und meiner Mutter die mich zu Dir geschickt hat.
    Ich wünsch Dir weiterhin eine schöne Zeit auf Teneriffa mit Deiner Familie.
    Liebe Grüße
    Ingrid Fürstberger

  • Christine Packroß
    schrieb am 26. Mai 2017 um 15:47:
     

    Es war einzigartig und wunderschön. Ich bin so glückich, dass ich mit meinem verstorbenen Mann durch Sie Verbindung aufnehmen konnte und es hat mich alles tief berührt. DANKE

  • Sabine
    schrieb am 24. Mai 2017 um 15:19:
     

    Liebe Frau Traxinger es ist einfach ein Geschenk des Himmels, dass es Sie gibt und dass ich durch Sie mit meinen Lieben aus der geistigen Welt sprechen kann und so wichtige Botschaften und Unterstützung für mein und unser irdisches Leben bekomme. Ich wünsche allen Menschen, dass sie den Weg zu Ihnen finden und dem Göttlichen endlich Raum im Irdischen geben, auf dass diese Welt ein besserer und liebevollerer Ort wird. Haben Sie vielen lieben Dank – im Namen aller meiner Familienmitglieder – wir hören uns die Aufnahme der Jenseitssitzung immer wieder und auch miteinander an – das gibt Kraft und Heilung und Verständnis.
    Ihnen von Herzen weiterhin alles Gute – bis zum nächsten Mal 🙂
    Grüß von Herzen

  • Medy Nantes
    schrieb am 09. Mai 2017 um 13:20:
     

    Vielen lieben Dank liebe Frau Traxinger. Durch den Jenseits Kontakt, übers Telefon haben Sie mir sehr geholfen. Ich kann wieder Mut und Hoffnung für mein weiterleben schöpfen. HERZLICHEN Dank. Sie haben eine wirklich großartige Gabe. DANKE

  • Martha Hofberger
    schrieb am 12. April 2017 um 13:08:
     

    Danke liebe Karina für die tolle Kartenlegesitzung. Du hast mir wieder einmal sehr weitergeholfen mit deinen Aussagen für auf meinen weiteren Lebensweg…
    …und vielen Dank für die Aufzeichnung auf MP3 – klappt wirklich super.

    Alles Liebe
    Martha

  • Gerda Wolken
    schrieb am 18. Februar 2017 um 18:26:
     

    Danke danke danke liebe Karina für die vielen Gespräche mit dir und besonderen Dank für das letzte Gespräch mit dir. Bis bald und lass es dir gut gehen.

  • Anita Wenisch
    schrieb am 16. Januar 2017 um 22:53:
     

    Manchmal warten wir auf Dinge so lange, als hätten wir noch ewig Zeit…….

    Vor über 2 Jahren habe ich zu Dir gefunden liebste Karina, mit meiner Tochter zusammen.
    Eine Seelenaufstellung….. und dann war aber schnell klar, WIR wollen mehr. 
Mehr von Karina, mehr von den wunderbaren Botschaften und vor allem mehr lernen, von dem,
 was wir eh schon wussten. Was lange in unserem Herzen begraben war und wir nicht gelebt hatten.

    Danke liebe Karina, mein Engel auf Erden, dass ich zu Dir gefunden habe. Du bist ein Geschenk.
    Danke für Dein daraufhin stoßen, auf das Verborgene, mit Gottes Hilfe und der geistigen Welt. 

    Durch Dich habe ich mich wieder erinnert: „Ich falle nicht tiefer, als in Gottes Hände“

    Dein wunderbares Buddha Bild, danke…….ich sehe Dich jeden Tag vor mir.
 Bis bald hoffentlich auf Teneriffa und …… 😉
    Ich umarme Dich liebe Karina und danke Dir für Alles, aus tiefsten Herzen.

    Anita W.

  • Lina
    schrieb am 16. Januar 2017 um 20:29:
     

    Liebe Karina,
    alles hat seinen Engel, Zeiten und Jahre, Flüsse und Meere, Früchte und Gras, Schnee und Wolken, die Stern (slawisches Henochbuch) und ich habe Dich als meinen Engel auf Erden. Durch dich habe ich wieder gelernt, nicht nur mit den Augen zu sehen sondern mit der Seele. Die Liebe, die Du uns entgegengebracht hast, die Du versprühst und die Du lehrst ist nicht in Worten zu fassen. Ich hätte gerne 2 Bilder von mir veröffentlicht, damit die Menschen, die deine Seite besuchen sehen können was Du für Wunder bewirken kannst. Ich werde meine Bilder an deine E-Mail Adresse senden, für den Fall, dass Du diese veröffentlichen möchtest.

    Meine tiefe Dankbarkeit kann ich nicht in Worten fassen, liebe Karina. Dank Dir wird mein inneres Licht immer klarer und intensiver.

     

     

     

    Liebe Lina, deinem Wunsch entspreche ich sehr gerne, zeigen die Bilder doch deine Veränderung:


  • Tina
    schrieb am 15. Januar 2017 um 01:20:
     

    MAN BEGEGNET TAUSENDEN VON LEUTEN, UND KEINER BERÜHRT DICH. UND DANN BEGEGNEST DU EINEM MENSCHEN, UND DEIN LEBEN ÄNDERT SICH – FÜR IMMER.

    Liebe Karina,
    genau so ein Mensch bist DU für mich….

    Vor 2 Jahren wurde ich von meinem verstorben Vater durch eine Jenseitssitzung zu Dir geführt..

    Nach dieser ersten Begegnung war für mich klar, dass ich mit Dir den Weg der Selbstfindung,Selbstverwirklichung und Selbsterkenntnis gehen will.

    Wer Dich kennenlernt der weiß, dass Du die richtige Lehrerin für die „Selbstschau“ bist.
    Zu diesem Zeitpunkt hatte ich schon einige Seminare besucht, die mir aber nicht in dieser liebevollen Genauigkeit Antworten auf meine Fragen gaben…
    Durch Dich konnte ich die richtigen Puzzleteile zusammenstellen, so dass vieles in mir einen Sinn ergibt;
    Du hast mir die Antwort auf meine Einsamkeit im Herzen gegeben.
    Du hast mich wieder angebunden an das Vergessene in mir;
    Du hast mich spüren lassen….
    mich erweckt… und den Weg gezeigt, dass wir alle auf der Suche nach uns selbst vergessen haben wer wir wirklich sind….
    Du hast mich wieder angebunden an die GÖTTLICHE LIEBE….so als ob man den Stecker in die Steckdose steckt….
    Dafür danke ich Dir jeden Tag…

    in Liebe
    Tina

  • Nicole
    schrieb am 11. Januar 2017 um 08:16:
     

    Liebe Karina,
    ich hatte das große Glück, Dich vor vielen Jahren schon kennenlernen zu dürfen, In einer Zeit, wo ich mich und mein Leben noch aus einem völlig falschen Blickwinkel gesehen habe.
    Durch Dich und Deine wundervolle Arbeit durfte ich lernen, was im Leben wirklich wichtig ist. Die Spreu vom Weizen zu trennen und mich lieben zu lernen.
    Die Arbeit in den Seminaren war nicht immer einfach, denn wer betrachtet sich schon gerne, bedingungslos und ehrlich. Aber durch Deine tiefe Liebe und Dein Vertrauen in die geistige Welt, welches Du auch mir, mit Deinem großen Herzen vermittelt hast, war jeder Weg zu meistern.
    Heute schaue ich zurück und bin Dir für jeden noch so kleinen Schritt so unendlich dankbar.
    Du hast mein Leben so unglaublich bereichtert, Ich kann heute alleine stehn und gehn und fühle mich einfach nur befreit!
    Für diese Dankbarkeit gibt es eigentlich gar keine Worte!
    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass für Dich jeden Tag die Sonne lacht!!
    Ganz liebe Grüße,
    Nicole

  • Steffi & Jana
    schrieb am 10. Januar 2017 um 16:02:
     

    Liebe Karina,
    wir kamen zu Dir ohne zu wissen was uns erwartet, wir waren sehr skeptisch, doch schon nach den ersten Sekunden konnten wir Deine Liebe spüren.
    Uns wurde gleich nach wenigen Momenten bewusst, in welchem Muster wir gelebt haben und Du hast uns dabei geholfen dieses zu erkennen, anzunehmen und zu durchbrechen.
    Erst durch Deine Hilfe und Deine Gaben konnten wir uns selbst finden und uns weiterentwickeln von der Schattenseite auf die Sonnenseite des Lebens.
    Karina, Du hast uns den Weg in die Liebe gezeigt, uns geholfen zu verstehen, was es heißt zu lieben.
    Hast uns neue Lebensfreude gegeben und uns noch stärker und selbstbewusster gemacht.
    Durch Dich haben wir gelernt uns selbst zu lieben.
    Wir durften Dankbarkeit und innere Zufriedenheit erfahren.
    Wir haben auch gelernt, daß nicht alles so ist wie es scheint.
    Ohne Dich hätten wir das nie erfahren dürfen, und wären weiter hilflos, traurig und ängstlich durchs Leben gegangen.
    Dank Deiner bedingungslosen Liebe, dürfen wir nun ein Leben in Leichtigkeit und Gottvertrauen leben, und mit Deinen vielen Geschenken hast Du uns nun auf den Weg geschickt.
    Wir sagen von ganzem Herzen DANKE an unseren Engel.
    Liebe Karina, wir wünschen Dir auf diesem Wege nur das Beste und alles Liebe für Deine Zukunft.
    Jana und Steffi

  • Uschi
    schrieb am 09. Januar 2017 um 08:44:
     

    Liebe Karina,
    ich bin nicht so Wort gewandt doch ich versuche es zu beschreiben.
    Lebenskrise, melde dich bei Karina mal zwecks einen Telefonischensitzung. Man ich vergass zu schreiben soviel Liebe strömte über den Draht zu mir.Das musst ich nochmal haben, das war so schön,ich hätte stundenlang zu hören können.
    Jetzt die Bücher und CD, sollten noch einiges ergänzen.
    Jetzt wurde der Wunsch wach, ich muss sie kennen lernen, das Wesen das Karina heißt und Liebe über Kilometer versenden kann. Eine Fahrt fast 500 km, doch es musste sein.
    Zu meiner ersten Jenseitssitzung, die Tür geht auf und ein Engel begrüßt mich, der Händedruck warm und diese wärme erreicht mein Herz. Licht umgab diesen Engel.
    Eine Sitzung reichte nicht ich musste nochmals hin, alles danach war in einem anderen Blick zusehen diese Liebe begleitete mich für eine lange Zeit.
    Mittlerweile wohnte ich nicht mehr soweit weg, ich meldete mich zu einer Seelenaufstellung an.
    Ich war in keiner guten Verfassung, lauter fremde Menschen,zum Ende zu wusste ich es, diese göttliche Liebe, diese Herzlichkeit daran musste ich aufbauen, denn zu diesem Zeitpunkt gabe vieles keinen Sinn mehr in meinem Leben.
    Das Seminar für 3 Jahre empfand ich musst du mitmachen sagte ich mir, wenn eine Seelenaufstellung schon soviel Erkenntnis bringt,was lernst du dann erst in diesen 3 Jahren. In dieser Zeit half mir unser Engel Karina, Liebe zu lernen und zu geben, Gott vertrauen,Wertschätzung und all das was in der Vergangenheit war, und mich verletzt hatte, wurde in die Hände der göttlichen Liebe gegeben.
    Kennt ihr den Film, „und Engel gibt es wirklich“ ?sehenswert. Doch ich hatte das Glück meinem Engel zu begegnen, KARINA.
    Dieser Engel nahm mich an die Hand und fürte mich in die göttliche Liebe und zeigte mir ein Weg zum Glück.
    In diesem Seminar waren soviele seelische Wunden zu heilen und für alle gab es einen Weg, den wir gehen konnten.
    Ein Engel der seelische Wunden heilt, der mich lernte wieder an das göttliche Licht und Liebe zu glaueben, dem muss man begegnen um es zu erkennen, ich durfte es erleben.
    DANKE ist sehr wenig für dich,
    alles Liebe für dich Karina

  • Sabrina
    schrieb am 06. Januar 2017 um 19:25:
     

    Liebe Karina,

    ich kam damals zu dir, weil meine Großtante sich selbst nicht getraut hat. So durfte ich 2009 meine erste Jenseitssitzung bei dir haben. Diese hat mich geflasht. Kaum zu glauben was du alles wusstest und wie du die Dinge beschrieben hast, Dinge die du eigentlich nicht wissen konntest. Ab diesen Zeitpunkt hinterfragte ich einiges und wollte unbedingt nochmal zu dir. So kam mein Vater und ich jährlich einmal zu dir und da hast du uns bereits gesagt was passieren wird. Alles traf genau so ein, sogar der Zeitraum stimmte. Für mich war das damals Unfassbar.
    Du hast uns dann zu den Seminaren bei dir geraten. Welche wir vor 2 Jahren bei dir begonnen haben. Da mussten wir anfangs ziemlich einstecken, aber mein Papa und ich haben das gebraucht, sonst hätten wir es nicht kapiert, denn nur so konnten wir die Muster durchbrechen. Heute weiß ich, dass ich es niemanden recht machen muss und das auch ich selbst auf mich schauen darf,auch wenn man für Andere so etwas ungemütlicher wird. Du hast uns mit deiner Liebe gezeigt, was wichtig ist auf dieser Welt. Ich habe falsche Prioritäten gesetzt aber nun ist das anders und es lebt sich so viel besser. Einfach mal Nein sagen, das war nicht meines, aber heute kein Problem mehr. Danke dafür ohne dich hätte ich das alles nie verstanden. Ich bin froh, dich so jung kennen gelernt zu haben, denn so kann ich jetzt mit meinen Kindern in eine positive Zukunft sehen und bin nicht mehr gehemmt durch negative Gefühle oder meinem Ego. Ich konnnte den Tod meiner Mutter verstehen sowie nachvollziehen. Ich habe Ihr und Ihrer Familie verziehen, weil mit bewusst ist, dass auch Sie ein falsches Muster leben und manipuliert wurden. Täglich Danke ich dem lieben Gott dafür, dass er mir dich geschickt hat, ein Engel auf Erden, denn meine Kinder müssen so nicht das gleiche erleben wie ich, sondern dürfen eine glückliche Kindheit uvm erleben. Am ersten Tag vom Seminar habe ich dir gesagt, dass ich das Gefühl habe das mir das Glück verwehrt wird, dabei stand ich mir selbst im Weg, aber ohne dich hätte ich es nicht erkannt. Ich könnte noch unzähliges aufzählen, was durch dich besser wurde,aber da komme ich ins unendliche. Ich hoffe auf ein Wiedersehen mit dir und wünsche dir und deiner Familie nur das Beste. Du bist ein toller Mensch und es wäre toll, wenn es mehr von dir geben würde. Du hast uns sehr geholfen. 1000 Dank.

    Alles Liebe
    Sabrina

  • Julia Wenisch
    schrieb am 06. Januar 2017 um 16:37:
     

    Hallo ihr Lieben!
    Ich möchte hier auf diesem Weg nochmal meine unendliche Dankbarkeit für diese engelsartige, starke, selbstlose und wundervolle Frau Karina aussprechen! Durch sie durfte ich bereits im jungen Alter meinen Weg finden beziengsweise den Mut und das Selbstbewusstsein diesen auch zu gehen… Karina hat mich die letzten beiden Jahre begleitet und mich mit zu dem Menschen gemacht, der ich jetzt bin! Ich danke dir Karina, von ganzem Herzen! Ich hoffe so sehr, dass sich unsere Wege bald wieder kreuzen! In Liebe, das Küken

  • Christine Maier
    schrieb am 05. Januar 2017 um 21:04:
     

    Liebe Karina,

    Du „Engerl“ hier auf Erden.
    Das göttliche und die Liebe in einem Menschen zu sehen grenzt an ein Wunder.
    Ich durfte das Wunder kennenlernen. „KARINA“!
    Mir wurde mein Leben das ich nie verstehen konnte von Dir nochmals vor Augen geführt und mir so erklärt, dass ich endlich die schweren getragenen Lasten und Verletzbarkeiten von meinen Schultern ablegen konnte und in Liebe loslassen.
    Du bist meine Lebensretterin und zugleich Heilerin meiner Seele und meines Herzens. Du konntest meine Seele bereinigen, Antworten auf Fragen geben auf die ich bisher nie eine Antwort fand.
    Durch Dich kann ich endlich wieder die „Liebe“ leben.
    Mein Geist und mein Herz gehen jeden Tag in die Freude und in die Dankbarkeit das Leben wieder zu spüren und die geschenkten Momente zu genießen.
    Ich danke Dir!!! Ich danke Dir, das Du mir gezeigt hast wie die geistige Welt existiert und mit all Ihrer Liebe uns soooo Nahe ist. Diese Erkenntnisse und Erfahrungen mit der geistigen Welt ist für mich so ein wertvolles Geschenk, dass ich es mit Worten nicht ausdrücken kann. Dadurch konnte ich meine Trauer um meine „Lieben“ in der jenseitigen Welt mit viel mehr Frieden, mit viel mehr Verstehen begegnen und den Schmerz darüber besser loslassen.
    Das Wissen darüber erfüllt mein Herz und gibt mir soviel Wärme.
    Du hast mir dabei geholfen endlich meine Lebensaufgabe zu finden nach der ich immer gesucht habe.
    Ich danke um die Gottes Gnade Dich als Wegbegleiterin in meinem Leben erfahren zu dürfen.

    In Liebe
    Christine

  • Sonja D.
    schrieb am 05. Januar 2017 um 14:14:
     

    Liebe neugierige Leser, liebe Karina!

    Karina ist mir ZU-GEFALLEN. Begonnen hat unsere Begegnung mit einer Jenseitssitzung. Zu diesem Zeitpunkt war ich zwar schon auf einer gewissen Suche nach dem Sinn des Lebens, konnte aber noch nicht ahnen, dass Karina die größte Hilfe auf diesem Weg sein würde. Es war etwa zwei Jahre nach dieser Jenseitssitzung als ich mich wieder an Karina er-innern durfte. Und auch daran, dass sie gewisse Seminare anbietet. Mittlerweile habe ich ein paar einzelne Tagesseminare, die Reihe Selbstfindung, Selbstverwirklichung und Selbsterkenntnis hinter mir. Außerdem auch zwei sechstägige Seminare der Medialen Ausbildung. Es war und ist mein Weg. Der Drang zum inneren Frieden und in die innere Freiheit haben es mir geschenkt, den richtigen Wegweiser -Karina- dafür entdecken zu dürfen. Mit ihrer Gabe, ihrer Verbindung zur jenseitigen Welt, mit ihrer Engelsgeduld und ihrer unermesslichen Liebe führte sie mich genau dort hin. In die innere Freiheit und den inneren Frieden! Alte Muster durften sich auflösen. Alte Wunden wurden geheilt, Ketten gesprengt. Ich wurde gelehrt in der Akzeptanz zu allem was war und ist. Durch diese Akzeptanz aller alten Verletzungen, das Annehmen der Schicksalsschläge, sogar ein Verstehen warum alles so kam, erlangte ich wirklichen inneren Frieden! Somit konnte ich ALLEN Personen, die mir jemals bewusst oder auch unbewusst Schmerzen zugefügt hatten, verzeihen. Ich konnte sogar Gott verzeihen! Denn ihn machte ich verantwortlich für meine „Miseren“. Wie kann ein liebender Gott einem Menschen wegnehmen, die man liebt? Wie kann ein liebender Gott einem Krankheit und Trennung schicken? Für all das machen wir Gott doch immer wieder verantwortlich. Bewusst oder unbewusst.
    Doch durch Karina konnte ich erfahren, Gott zu verzeihen, meine eigene „Schuld“ dabei zu erkennen und sehen, dass alles einen „höheren Sinn“ hat. Diesen Sinn versteht man vielleicht nicht, wenn man gerade mitten in einer Misere steckt… Doch das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden. Und das Geschenk des Verstehens habe ich erhalten. Ich durfte erfahren, dass all meine Schicksalsschläge keine Strafe, sondern ein Geschenk Gottes waren.
    Ich lernte nach und nach meine Verbissenheit, meine Wut, meine Rechthaberei und vieles mehr in Liebe umzuwandeln. Heute bin ich genau für all das dankbar. Denn sonst wäre ich nicht diejenige, die ich jetzt bin. Ich kann mich selbst annehmen, akzeptieren, sogar lieben!
    Und im Nachhinein weiß ich, alleine hätte ich es nicht geschafft. Ich wäre meinem Ego verfallen. Wäre noch kranker geworden. Doch dank der Arbeit mit Karina, welche mit keinem Geld der Welt zu bezahlen ist, ist mein Herz geheilt, meine Haut gesundet und vieles mehr. Mein Umfeld hat sich wie von selbst passend zu mir verändert.
    Es sind so viele kleine und große Geschenke passiert. Diese Geschenke sind wirkliche Wunder. Und das tollste Wunder ist nach wie vor, dass Gott Karina in mein Leben geschickt hat.

    Für all das und noch so viel Ungeschriebenes bin ich DIR, liebe Karina unermesslich dankbar.
    Man kann deine Arbeit nicht in Worte fassen.
    Kein Gästebucheintrag kann einem Neugierigen nahebringen, welch göttliche Arbeit du leistest.

    Aber vielleicht konnte ich einem neugierigem Leser einen Hauch Ahnung vermitteln….

  • Gabi M.
    schrieb am 05. Januar 2017 um 06:22:
     

    Liebe Karina,

    ich möchte Dir heute noch einmal von ganzem Herzen meine unendlich große Dankbarkeit ausdrücken und selbstverständlich auch der Geistigen Welt!
    Vor einigen Jahren fielen mir Deine Bücher in die Hände. Schnell wusste ich: Diese Frau möchte ich kennenlernen. Ich fuhr mit meiner  Freundin Marianne zu einem Deiner „Medialen Abende“ und bekam auch noch die Gnade dass mein verstorbener Vater durchkommen durfte mit unglaublich beeindruckenden Beweisen. Im Laufe der Jahre habe ich bei Dir viele Seminare (u.a. die Seelenseminare Selbstfindung, Selbstverwirklichung und Selbsterkenntnis) besucht, was für mich das hilfreichste war um meinen Lebensweg zu verstehen und Herausforderungsbereiche besser annehmen und richtig angehen zu können – auch zum Wohle meiner Familie!

    Da das Leben nach dem Tod mich schon immer interessiert hat und mein Wunsch mich mit Sterbe- und Trauerbegleitung zu befassen sich im Laufe des Lebens immer mehr verstärkt hat, war die Mediale Ausbildung bei Dir für mich ein weiteres riesengroßes Geschenk. Ich habe in all den Stunden bei Dir Dinge erlebt, die mit keinem Geld der Welt zu bezahlen sind . Sie wurden zur größten Bereicherung meines Lebens und haben mir durch Dich den Sinn des Lebens dargelegt – wie es auf keinem anderen Weg möglich wäre. Weil Du lehrst, dass der Schlüssel die Liebe ist, können die Menschen durch Dich lernen ihren Lebensweg in Liebe zu gehen. Das Begreifen und Verstehen, dass das Leben nach dem Tod weitergeht und der daraus entstehende Trost für alle Trauernden ist etwas was ich jedem Menschen wünsche.

    DANKE DANKE DANKE

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein gesundes und gesegnetes 2017,
    eine wunderbare Zeit auf Teneriffa und Gottes Segen auf all Deinen Wegen!

    Bis zu einem Wiedersehen
    in Liebe Gabi M.

  • Susanne Strauß
    schrieb am 03. Januar 2017 um 21:51:
     

    Meine liebe Karina,
    zu Dir geführt zu werden, das war kein Zufall. Ich wusste sofort, dass Du etwas ganz Besonderes für mich haben wirst. Im Rückblick auf die gemeinsame Zeit der intensiven Seminare mit der puren Konfrontation mit mir selbst, den Tränen und dem Schmerz, war am Ende dieses Kampfes das Geschenk unfassbar. Gemeinsam mit den geliebten Freunden aus meiner Gruppe durfte ich zum ersten Mal eine ganz tiefe Liebe und Verbundenheit erfahren, die man nur als göttlich bezeichnen kann. Karina, Du hast uns gezeigt, warum wir hier sind und uns Einblicke in unser eigentliches Zuhause gewährt, das wir nur vergessen haben. Ich bin unendlich dankbar und stolz, dass Du meine Lehrerin bist und ich Teil von etwas so Besonderem sein darf.

  • Birgit Mücke
    schrieb am 09. Mai 2016 um 08:00:
     

    Liebe Karina,
    ich möchte mich noch einmal auf diesem Weg ganz herzlich für die vergangenen Jahre Dir bedanken !!!
    Wenn ich nicht an deinen Seminaren teilgenommen hätte, würde ich heute nicht dort stehen wo ich mich jetzt befinde. Du und die Geistige Welt, habt mir so viel Kraft gegeben.
    Nochmals liebe Karina ganz herzlichen Dank für die vielen schönen Jahre.
    Liebe Grüße
    Birgit

  • Monika Seder
    schrieb am 19. Oktober 2015 um 22:11:
     

    Ein wunderbarer Abschluss

    18. Oktober 2015. Der letzte Seminartag einer 3-jährigen Reihe ist zu Ende gegangen. Wieder sind Tränen geflossen – die der Freude und die der Erkenntnis.
    Von der ursprünglichen Gruppe ist ein \“harter Kern\“ übrig geblieben. Es waren diejenigen die sich mit aller Kraft für eine Veränderung in Ihrem Leben bereit erklärt haben, diejenigen, die es ertragen wollten, auch die dunklen Seiten der eigenen Seele anzuschauen und dadurch mitunter schmerzlich zugeben mussten, dass eine Veränderung nicht von den Mitmenschen ausgehen kann, sondern nur beginnend bei sich selbst.

    Die intensive Arbeit am eigenen Leben, der eigenen Seelenstruktur – angestoßen und begleitet durch unsere feinstoffliche und doch so sehr im Hier und Jetzt verankerte Karina hat bei manchem Teilnehmer Veränderungen zu Tage gebracht, die sich kein Mensch zu Beginn der Seminare hätte ausmalen können.

    Was ich mitnehmen kann aus den drei Jahren der gemeinsame Arbeit sind höchst interessante Geschichten und Wendungen. Selbst neue Freundschaften durften aufkeimen.

    Eine Teilnehmerin bemerkte, dass früher Märchen erzählt wurden, denen man lauschen konnte, aus denen dann verschiedene Aspekte von Wahrheit in das eigene Leben interpretiert und verarbeitet werden konnten.

    Die Zeit der Märchen scheint für uns vorbei – oder? Ich denke zurück an die Anfänge unserer Seminarreihe und stelle fest: Wie viele 1001 Nächte an Geschichten, GELEBTEN GESCHICHTEN, liegen dem Zugrunde, was in den vergangenen Jahren durch die verschiedenen Seminarteilnehmer vorgetragen wurde? Und diese Geschichten erzählten die Wahrheiten und Erlebnisse aus unserer Zeit. Jeder einzelne Seminartag gestaltete sich als neuer \“Geschichten-Tag\“ mit all seiner Freude und Tragik, die das Leben bereit hält. Aus jeder Geschichte dieser 1001 Erlebnisse lassen sich für das eigene Leben Resümees ziehen und Parallelen herstellen. Jede Erfahrung aus der Gruppe darf zur eigenen Heilung herangezogen werden.

    Voll Dankbarkeit und Liebe verneige ich mich vor Dir, Karina, für Deine geduldige und einfühlsame Begleitung in die tiefen meiner Seele. Mutig gehe ich in die Zukunft und bereue nicht eine Minute aus den vergangenen Jahren.

    Ich bedanke mich auch bei der wundervollen Gruppe, für all die gewährten Einblicke in die Ängste und Wirrungen, die den unterschiedlichen Charakteren innewohnen. Jedem Einzelnen wünsche ich eine lichtreiche Zukunft im Schutze seiner geistigen Führer.

    Monika S.

  • Monika K.
    schrieb am 02. September 2015 um 08:03:
     

    ………da war so ein Gefühl in mir, das ich nicht so richtig beschreiben konnte, aber irgendetwas fehlte, so nicht da zu sein wo ich wollte, dann las ich ein Buch von Karina und in mir kam so eine Gewissheit dass sie es ist die mir zu diesem Gefühl zu gelangen helfen wird.
    Also ging ich zu dem Selbstfindungsseminar, sie ist sehr einfühlsam, ehrlich(so eine Ehrlichkeit hab ich selten erfahren) aber auch direkt, so dass einem nicht alles gefällt was sie sagt, aber genau dies ist die Essenz die dir weiter hilft an die Wurzel des Bösen zu kommen sei es falsche Glaubenssätze , getroffene Schwüre die man auch unbewusst fällt oder die etwas komplizierte Erziehung die man erhalten hat. All das wird bei ihr auf so liebevolle Art und Weise verarbeitet, was auch immer sie tut sie tut es aus Liebe die man sehr deutlich spürt.
    Seit dem hab ich das Gefühl auf dem richtigen Weg zu sein, es ist so wie heimkommen, angekommen in meiner Liebe in meinem Vertrauen, so was Wünsche ich jedem, diese Dankbarkeit und Liebe zu fühlen.
    Deshalb hab den Mut denn jeder Schmerz so heftig er auch sein mag und man denk ich halt es nicht aus, den zu fühlen um ihn dann in Liebe loslassen zu können, ist ein Gottesgeschenk der dich durch diese Tal in die Liebe und das Vertrauen führt, wobei dir Karina mit ihrer wundervollen und Einzigartigkeit hilft.
    Ich danke ihr aus der tiefe meiner Seele die ich durch sie wieder fühlen und spüren kann.

    Monika

  • Lina Salerno
    schrieb am 16. August 2015 um 13:34:
     

    Liebe Leser, liebe Karina,
    eigentlich weiß ich nicht wie ich anfangen soll……….als erstes möchte ich dir liebe Karina danken und auch der geistigen Welt, die mich zu dir geführt hat. Für alle Skeptiker, ja, ich kenne Karina aus meiner Kindheit, habe aber ca. 30 Jahre keinen Kontakt mehr zu ihr gehabt! Unsere Wege kreuzten sich wieder als ich nach Antwort auf meine Schicksalsschläge suchte. Durch Zufall entdeckte ich Karina, das Medium, ich war mir nicht mal sicher ob es wirklich die „Karina“ aus meiner Kindheit war. Ich fühle mich leer ein Nichts, das einzige was mich am Leben hielt, war die unendliche Liebe die ich meinen Kindern insbesondere meinem Enkelkind gegenüber empfand. Ich begann bei Karina mit einer Seelenaufstellung, ich wollte antworten, warum mein Sohn mit mir keinen Kontakt mehr haben will, antworten warum alles so ist wie es ist, ob es an mir liegt oder was ich falsch mache. Ich begann, dank der Seelenaufstellung, ein Bruchteil zu verstehen. Aber mein ganzes Leben konnte und kann auch nicht mit einer einzigen Seelensitzung beantwortet werden, daher begann ich mit der Selbstfindung. Ich bin innerlich so gewachsen, selbst meine Tochter, bemerkt den Unterschied, ich bin so unendlich voller Liebe, Vertrauen, in mir wächst Verständnis, ich war früher zornig, das alles ist verschwunden. Ich bin so unendlich dankbar, dankbar, dass ich wahre Liebe spüren darf, dankbar, Zusammenhänge zu verstehen und auch dankbar an mir arbeiten zu dürfen. Es ist nicht immer leicht, wenn ich aber vertraue und bereit bin hinzuschauen, kann ich neue Dimensionen kennenlernen.
    Mir werden Wege aufgezeigt die ich nie für möglich hielt. Einmal erhielt ich die Information eine Mutter auf Facebook anzuschreiben, die ihren Sohn auf Grund einer Selbsttötung verloren hat, ihr Sohn bat mich seine Mutter anzuschreiben und sie zu bitten einen Termin bei Karina auszumachen. Welches ich auch gegen meinen Willen tat, ich wollte ja schließlich nicht für verrückt erklärt werden, er ließ mir aber keine Ruhe. Die Mutter antwortete mir total verwundert, sie habe bereits für den nächsten Tag eine Jenseitssitzung bei Frau Traxinger. Ich konnte es nicht wissen, zum einen habe sie sich bei Karina mit einem anderen Namen angemeldet, damit sie nicht recherchieren konnte und zum anderen es war ein Sonntag als ich sie anschrieb. Die Mutter war aber am Sonntag nahe daran den Termin abzusagen, da sie nicht an solche Dinge glaube, sagte sie.
    Dem Begegnen, vor dem wir am meisten Angst haben, dem Tod, das durfte ich dank Karina und der geistigen Welt in einem Seminar, welches Karina Traxinger anbietet. Ein unbeschreibliches Erlebnis, ich bin so voller Frieden und Ruhe wenn dieser Tag kommt. Keine Angst, keine Trauer ich weiß, ich darf nach Hause gehen.
    Zu Beginn meiner Reise zu mir, habe ich ein Foto von mir gemacht um zu sehen, ob sich etwas an meinen Gesichtszügen ändert und ja es liegen Welten dazwischen, meine Augen sprechen wieder. Übrigens ich bin die auf dem Bild „Selbstverwirklichungsseminar“ mit schwarzem T-Shirt und schwarzen Haaren.
    Nun, es begann mit einer Seelenaufstellung und meine Reise mit Dir, liebe Karina, geht weiter, nächstes Jahr werde ich den Aufbau zur Selbstfindung machen und gleichzeitig mit der medialen Ausbildung beginnen.

    Ich wünsche allen Lesern, allen Skeptikern und allen die nach wahrer Liebe und Antworten suchen, die Möglichkeit einmal Karina Traxinger persönlich kennen zu lernen. Schon alleine wenn sie spricht, spürt man wie viel Liebe, Vertrauen und Mediales in ihr steckt.

    Liebe Karina, dir wünsche ich viel Liebe und mir wünsche ich, dass es noch viele weitere Seminare mit dir gibt, Du machst es jedes Mal zu einem unbeschreiblichen Erlebnis. Danke dass es Dich gibt.
    Viele Grüße LIna

  • Sonja
    schrieb am 18. Juli 2015 um 20:15:
     

    ….meine Bewußtwerdung begann wie bei vielen mit vorrausgegangenen Schicksalsschlägen.
    Es gab lange Dunkelstrecken und ich habe viele Wege versucht aus diesen ins Licht zu treten. Das geht über Heilpraktiker, Psychologen, spirituellen Lehrern, Kursen wie Quantenheilung, Power Training, Releasing und auch eine Transformationswoche bei Robert Betz habe ich besucht. Dabei nicht zu verschweigen die ganzen Lektüren von Osho über Ptaah, Walsh und unzählige weitere.
    An der Vielfalt der Versuche in die Heilung zu kommen kann man sicher erkennen ICH HABE AN MIR BEWUSST GEARBEITET!
    Karina Traxinger habe ich irgendwann in dieser Zeitspanne auch besucht zu einer Jenseitssitzung. Die Frau imponierte mir damals schon sehr. Diese Liebe die sie ausstrahlt ist nicht zu überspüren!
    Und wie das Leben spielt…zum richtigen Zeitpunkt zog es mich wieder zu ihr.
    Lange Rede – kurzer Sinn:
    Heute habe ich den 4. Teil der Selbstfindung besucht. Leider kann ich meinen spürbaren Wachstum kaum in Worte fassen!!! Es hat sich UNGLAUBLICH VIEL getan! Ich habe sozusagen einen Quantensprung gemacht!!
    Meine Freude, Leichtigkeit, Lebenslust, Vertrauen, Liebe, Dankbarkeit, usw. usf. … ALLES ist zurückgekehrt.
    Ich verspüre solch eine Gnade. Viele alte Muster haben sich auflösen dürfen. Ich lebe endlich MEIN Leben. Ich verstehe die Zusammenhänge meiner Schicksalsschläge. Und ich bin für jeden einzelnen dankbar!
    Ich reagiere in heiklen Situationen völlig ruhig – als gingen mich diese gar nichts an.
    Ich verspüre keine Angst mehr vor z.B. Vorgesetzten.
    Ich weiß wer ich bin.
    Ich habe meinen Wert erkannt.

    Ein halbes Jahr.
    4 Termine à 130 Euro.
    Steht in keiner Relation zu dem Betrag den ich mittlerweile in einer viel größeren
    Zeitspanne schon ausgegeben habe.

    Ich bin voller Dankbarkeit für mein Sein. Für Karina\’s Sein, für ihre Arbeit.
    Karina hat mich mit ihrer liebevollen, respektvollen Hartnäckigkeit bis hierher begleitet. Und es steht für mich fest, daß ich mich auch die nächsten zwei Jahre noch begleiten lasse von ihr. Und auch die Mediale Ausbildung werde ich beginnen!

    In Liebe und Dankbarkeit,
    Sonja

  • Beate
    schrieb am 02. Juli 2015 um 23:17:
     

    Liebe Karina,

    ich danke dir von ganzem Herzen und in tiefer Liebe für deine jahrelange Unterstützung und Begleitung während meiner Seelenarbeit.

    Es ist jedesmal wundervoll miterleben und spüren zu dürfen, mit wieviel Liebe und Dankbarkeit Du zur geistigen Welt in Verbindung stehst.

    Nur durch meine Teilnahme an deinen Seminaren Selbstfindung, Selbstverwirklichung und Selbsterkenntnis bin ich heute in der glücklichen Lage, ebenfalls in tiefer Verbundenheit und Liebe mit der geistigen Welt kommunizieren zu dürfen.

    Es ist wunderbar sagen zu können, dass ich die Wut und den Hass gegenüber meiner Mutter und meiner Schwester, in Liebe und Zuneigung verwandeln konnte.

    Endlich ist meine kranke Seele geheilt und dafür danke ich Dir von ganzem Herzen.

    Liebe Karina, ich durfte etwas sehr wichtiges von dir lernen und möchte dies an alle Leser/-innen, die noch Zweifel zur geistigen Welt in sich tragen, weitergeben.

    Die Seele resigniert nicht – niemals. Sie kann zwar überhört und verdrängt, aber nicht umgebracht werden. Es passiert häufig, dass sie sich in einem Leben nicht durchsetzen kann, da sie aber unsterblich und unverwüstlich ist, bringt sie ihr Anliegen dann eben im nächsten oder übernächsten Leben vor. Sie vergisst nichts. Jeder Konflikt, der verdrängt wird und den die Zeit und die Umstände nicht heilen können, möchte gelöst werden.

    Ich freue mich schon auf das nächste Seminar bei dir.
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Energie für deine schwierige Aufgabe.

    Liebe Grüße
    Beate

  • Monika S.
    schrieb am 15. Juni 2015 um 09:18:
     

    Liebe Karina,

    herzlichen Dank für das Seminar am 14.06.2015.

    Ich denke, die Zeit ist reif, jetzt, nach ca. 3 Jahren wieder einmal ein Statement der persönlichen Entwicklung abzugeben.

    Es ist ein Glück für mich, in einer so wunderbaren Gruppe und mit Dir zu arbeiten, als auch an den vielen Veränderungen der Gruppenmitglieder teilhaben zu dürfen.

    Für mich ist es eine wertvolle Erfahrung, festzustellen, dass jeder Einzelne sein Päckchen zu tragen hat. Mehr oder weniger fest geschnürt. Doch mit Deiner Hilfe haben wir die Chance, in diesem Leben möglichst vieles an Altlasten aufzulösen und für den Seelenfrieden zu lernen.

    Mein ganz persönliches Päckchen hat schon manchen Riemen verloren. Ich möchte gerne die jüngsten Entwicklungen schildern:

    Ich bin Grafikerin und könnte mich an Dienstleistungen ohne Bezahlung zugrunde arbeiten.
    Vor wenigen Wochen bekam ich einen Anruf von jemandem, der in einem Warengeschäft arbeitet. Es ging darum, dem kompletten Erscheinungsbild des Geschäftes mit allen Werbemitteln ein neues, frischeres Gesicht zu verleihen, denn die Werbung mit der man bisher nach draußen geht wurde als lieblos und „hingerotzt“ eingestuft.
    Nach einem langen Gespräch stellte sich heraus, dass ich einen Gegenvorschlag präsentieren sollte – einfach mal so, um zu sehen, ob ich das überhaupt kann.

    Im Rahmen der folgenden Plauderei habe ich dann mit freundlichen Worten und dankend abgelehnt – dass ich nach 30 Jahren Berufstätigkeit im grafischen Gewerbe nicht mehr beweisen muss, dass ich von meinem Handwerk etwas verstehe.

    Früher hätte ich mich für die Präsentation rerrissen und mich tagelang hingesetzt, Geld ausgegeben um etwas Schönes vorzustellen. In der Regel für NICHTS. JETZT konnte ich endlich NEIN sagen.

    Durch viele Demütigungen auf meinem Lebensweg hatte ich mein Selbstvertrauen bis an die Grenzen des Suizid verloren. Angst vor der Zukunft, sozialer Absturz und Verlustangst prägten mein Dasein.
    Dies führte dazu, dass ich mich mit einer Menge an Plunder umgeben hatte – in der Hoffnung nicht hungern oder frieren zu müssen, wenn eine Katastrophe eintritt.
    Aber hat mich dieses Übermaß an Gegenständen reicher oder zu einem wertvolleren Menschen gemacht? NEIN! Alles unnötige muss geputzt, verwaltet oder organisiert werden.

    Jetzt endlich bin ich soweit, den Krempel loszulassen. Viele Autoladungen voll an Lebensmitteln, Kosmetik, Kleidung, Büchern, Kleinmöbeln usw. haben ihren Weg bereits in eine soziale Einrichtung – wie „Oxfam“, „Second Hand Warenhaus“ oder die „Tafel“ gefunden.

    Da ich Vollzeit berufstätig bin, kostet diese Aktion eine Menge Mühe und so manchen halben oder ganzen Urlaubstag für die Entsorgung. Die Mühe ist es aber Wert, denn dadurch bekommt die Sinnlosigkeit der Ansammlung nochmals ein Gewicht und der Befreiungsakt lässt mich strahlen und bei der Heimfahrt im Auto singen.

    Liebe Karina, ich weiß nicht, wo ich ohne Dich gelandet wäre. Ich bin den himmlischen Führern dankbar, dass sie mich zu Dir geführt haben. Ich danke Dir auch von Herzen für die Analyse der Botschaften, die ich bekomme, aber alleine noch nicht deuten kann.
    Mein Leben fängt im Alter von 57 Jahren noch einmal neu an. Schritt für Schritt füllt es sich mit Lebendigkeit, Liebe und Freude. Mein Vertrauen an die göttliche Fügung ist enorm gewachsen.

    Allen, die sich von den vielen Zeilen nicht abschrecken ließen, kann ich die Seminare wärmstens empfehlen. Es ist natürlich kein Spaziergang, wenn die eigenen Verantwortlichkeiten, Schattenseiten und tiefsten Abgründe des eigenen Ichs ans Tageslicht gefördert werden. Aber wie sonst soll eine Veränderung stattfinden, wenn die Bereitschaft zur Mitarbeit und Selbst-Reflexion fehlt? Nur das eigene Handeln setzt neue Impulse frei. Es fordert etwas Mut, sich auf die Bereinigung der Unstimmigkeiten – sei es in der zwischenmenschlichen Begegnung, in der Familie, mit dem Partner, mit dem Arbeitgeber usw. und natürlich auch mit sich selbst einzulassen. Diesen Mut wünsche ich Euch allen – und seid versichert, Ihr werdet erstklassig geführt.

    Ich wünsche Euren Herzen und Seelen Frieden und Liebe

    Monika S.

  • Reinhard
    schrieb am 27. Mai 2015 um 18:13:
     

    Hallo Karina,

    bin schon im zweiten Jahr bei dir, erst das Seminar Selbstfindung und jetzt Selbstverwirklichung. Seit Beginn an, ist es mir ein dringendes Bedürfnis, dabei zu sein. Jedes Mal habe ich das Gefühl, mir und meiner Geschichte näher zu kommen. Durch deine Hilfe und deinen Draht zu der geistigen Welt, kann ich Kontakt zu meiner inneren Stimme finden und meinen eigenen Weg gehen. Das Schöne dabei ist, dass ich immer das Gefühl habe, auch selbst aus mir zu schöpfen. Durch deine professionelle und liebevolle Führung und die vertrauensvolle Atmosphäre in der Gruppe wird das Ganze jedes Mal zu einem großen Erlebnis für mich.

    Danke dir,
    Reinhard

  • Petra Kohn
    schrieb am 27. Februar 2015 um 21:18:
     

    Liebe Karina, ich möchte mich auf diesem Weg herzlich bei Dir bedanken.
    Du lehrtest mich sehr viel wertvolles Wissen aus der Geistigen Welt.
    Da ich bei Dir schon einige Seminare wie Selbstfindung, Selbstverwirklichung,Selbsterkenntnis und Workshops besucht habe, glaubte ich bereits sehr viel zu wissen und nichts neues mehr lernen zu können.
    Doch mit Beginn der Medialen Ausbildung habe ich nochmals etwas sehr Wertvolles an die Hand bekommen.
    Die Technik und wichtigsten Lernschritte die mir nun zeigen, wie ich die Verbindung zur Geistigen Welt aufbauen und auch halten kann. Es sind die Feinheiten, die mich jetzt noch aufmerksamer und gezielter in den Dialog mit meinen Verstorbenen führen.
    Nochmals vielen vielen lieben Dank dafür!

  • Gabi
    schrieb am 22. Dezember 2014 um 19:22:
     

    Liebe Karina,

    ich möchte Dir heute noch einmal von ganzem Herzen danken. Ich habe durch Dich die bewegendsten Momente meines Lebens erfahren. Der Kontakt zu unseren lieben Verstorbenen, den Du ermöglichst ist das allergrößte Geschenk!!! Deine Arbeit ist wirklich ein Segen für die Menschen, die so durch Dich viel Trost, Hilfe und oft neuen Lebensmut erfahren dürfen!

    Auch jedes Deiner Seminare bietet eine Lebenserfahrung, die ich nicht missen möchte. Ich freue mich schon auf Januar! Danke für alles!

    Frohe Weihnachten und alles alles Gute für 2015 Dir und Deiner Familie
    wünscht von Herzen Gabi

  • Isolde Ackermann
    schrieb am 12. Dezember 2014 um 09:25:
     

    Sehr geehrte Frau Taxinger,
    erst gestern Abend habe ich Sie im Internet gefunden, bzw. die Geistige Welt hat mich sie finden lassen;-)
    Ich arbeite auch seit vielen Jahren als Medium, aber anders als sie. Ich würde mich freuen im kommenden Jahr bei Ihnen eine Termin zu bekommen.
    .Von Herzen wünsche ich Ihnen und ihrer Familie einen wunderbaren Start ins 2015!
    Herzlichste Grüße
    Isolde Ackermann

  • Erika
    schrieb am 17. November 2014 um 08:23:
     

    Liebe Karina,

    jetzt habe ich mal wieder auf deiner Homepage vorbeigeschaut und ich kann nur sagen: Respekt, sehr informativ, ansprechend, alles in allem eine sehr gelungene Seite für Menschen die für deine Hilfe dankbar sind.
    Ich bin jetzt schon einige Jahre bei dir und habe die Selbstfindungs-, -erkenntnis- und -Erfahrung-Seminare hinter mir und bin nach wir vor unsagbar dankbar dich kennen gelernt zu haben und dich als meinen Wegbegleiter sehen zu dürfen.

    Ich sage herzlichen Dank und sende dir ganz viel Liebe, Kraft und Energie in deiner Arbeit.

    Herzlichst Erika 🙂

  • Ingrid Erhard
    schrieb am 16. Oktober 2014 um 15:25:
     

    Liebe Karina,
    von der Selbstfindung bis zur Selbsterkenntnis! Du bist den teilweise sehr steinigen Weg mit mir gegangen. Gerade im Jahr der Selbsterkenntnis-Seminare war es der Weg der Wahrheit.
    Ganz große Freude erfüllt mich, dass sich das angespannte Verhältnis zu meiner Mutter in ein sehr liebevolles Miteinander verwandeln durfte. Sie ist am 07.10.2014 in die Geistige Welt gegangen und ich bin froh, dass ich ihr und mir durch die Seminare sehr viel Leid erspart habe.
    Ich bin dir unendlich dankbar für die Erkenntnisse die ich aus der Geistigen Welt erfahren durfte und auch weiterhin erfahren darf.
    Ich drück dich ganz lieb, Ingrid

  • Gerda Waldgruber
    schrieb am 11. August 2014 um 21:26:
     

    Liebe Frau Traxinger,

    Ihre Homepage ist der Hammer.
    Ich bin viel im Internet unterwegs, aber so eine beeindruckende Präsentation habe ich selten gefunden!
    Nichts gegen den Macher der Seite, aber Ihre Ausstrahlung ist es, welche diesen bleibenden Eindruck hinterlässt.

    LG
    Gerda Waldgruber

  • Erika
    schrieb am 11. August 2014 um 16:28:
     

    Liebe Karina,

    ich kann mich Gerda nur anschließen. Ich finde Deine neue Homepage ganz toll und sehr informativ.

    Ich freue mich immer wieder, wenn ich bei Dir bin, da Du mir mittlerweile ein sehr wertvoller Wegbegleiter geworden bist und ich bei Deinen geführten Workshops sehr viel über mein inneres Selbst bzw. meine Seele lernen durfte.

    Ich wünsche Dir weiterhin alles Liebe und viel Erfolg bei Deinem Umzug.

    Viel Licht und Liebe sendet Dir Erika

  • Gerda Wolken
    schrieb am 10. August 2014 um 16:29:
     

    Hallo liebe Karina.
    Ich bedanke mich von ganzem Herzen.ich bin wieder mal hin und weg von der Sitzung. So viele Dinge sind wieder gesagt worden, die für mich so wichtig sind, die sich für dich bestimmt banal anhörten. Ich will nur kurz schreiben. Ich könnte aber Seiten weise schreiben. Ganz kurz einfach nur Danke:-). Ich wünsche dir einen guten Umzug und Start im neuen zu hause. Warum zieht ihr eigentlich um? Deine neue Homepage ist übrigens klasse. LG und bis bald im Januar

  • Roswitha
    schrieb am 24. Juni 2014 um 09:20:
     

    Hallo liebe Karina,
    ich möchte mich für deine große Hilfe in deinen Seminaren bedanken. Von der Selbsthilfe bis zur Selbsterkenntnis waren es große Kämpfe sein Ego zu besiegen, das ich durch dich und die geistige Welt geschafft habe. Mein Leben hat sich verändert, und ich glaube ich wär nicht mehr hier wenn mich meine Verstorbenen oder mein Schutzengel nicht zu dir geschickt hätte. Du bist für uns Seminarteilnehmer der Engel auf Erden.
    Es ist ganz was besonderes dich zu kennen, dafür tausend Dank.

  • Maria Truebenbacher
    schrieb am 22. Juni 2014 um 09:22:
     

    Hallo liebe Karina….

    Moechte dir heute und einfach so :
    Einen wunderschönen und gluecklichen Sommer wuenschen….
    weil du ein ganz besonderer und toller Mensch bist!

    Liebe Gedanken und viele Gruesse von Maria Truebenbacher

  • Beate Schaller-Kalide
    schrieb am 21. Juni 2014 um 09:23:
     

    Liebe Karina,
    vielen Dank für Deine Begleitung die letzten 2 bzw. nun schon fast 3 Jahre, von der Selbstfindung, über die Selbstverwirklichung und nun zur Selbsterkenntnis. Es ist unglaublich, wie viel ich über mich selbst erfahren und lernen durfte. Je mehr die Zeit vergeht, desto intensiver wird der Lernprozess – umso mehr bewusster wird das Leben. Ich bin sehr dankbar, dass mein Lebensweg mich bei Dir vorbeiführte und ich einkehren durfte.
    Ich freue mich schon auf das nächste Seminar.
    Liebe Grüße und sei ganz fest gedrückt.
    Beate

  • Alexandra Schulz
    schrieb am 13. Januar 2014 um 09:30:
     

    Liebe Karina,
    Herzlichen Dank für deine liebevolle Leitung durch meine Seelensitzung heute. Ich hab einen Meilenstein hinter mir gelassen. Ich bin dir unendlich dankbar!
    Das war eine sensationelle Erfahrung die ich mit deiner weisen, spirituellen Führung erleben durfte.

    ch wünsche dir viel Licht und Kraft für alle Zeit.

    DANKE Ihre Alexandra Schulz

  • Marianne Prochnau
    schrieb am 27. Dezember 2013 um 09:32:
     

    Liebe Karina,
    ich wünsche Dir und Deiner Familie auch im Namen von Gisela und Gabi von Herzen allen Gute, Gesundheit und Glück für 2014. Bleibe so wie Du bist, herzlich und offen, wir freuen uns bereits auf ein Wiedersehn im Januar bei Dir. Wir haben durch Dich schon so vieles aus der geistigen Welt erfahren Du bist einfach suuuuuper!
    Bis bald.

  • Gaby Tichy
    schrieb am 15. Dezember 2013 um 09:35:
     

    Liebe Karina, ich möchte auf diesem Wege ein gottgesegnetes frohes Weihnachtsfest Dir und deiner Familie wünschen und ich freue mich schon sehr auf ein baldiges Wiedersehen ….wünsche Euch Kraft, Gesundheit und alle Liebe dieser Welt …..liebe Grüsse, eine treue Freundin
    Gaby T.

  • Petra
    schrieb am 18. November 2013 um 09:37:
     

    Liebe Karina,
    nun ist bereits 1 Monat seit der medialen Sitzung vergangen und meine Schwester und ich haben die CD bestimmt schon 8 mal angehört. Wir sind unendlich dankbar für diese CD da wir immer wieder neue Dinge hören und immer beim Anhören das Gefühl habe , unmittelbar mit der Geistigen Welt verbunden zu sein.
    Ihre Durchsagen waren einmalig. Sie trafen alle zu und haben viel Trost gespendet.
    Wir wollten Ihnen daher auf diesem Wege einfach nochmals von ganzem Herzen danken und Ihnen versichern, dass Sie Ihre Aufgabe wunderbar ausführen. Man fühlt sich bei Ihnen von Anfang an sehr wohl und kann sich komplett öffnen!
    Es würde uns sehr freuen, im nächsten Jahr (vielleicht im Frühjahr) nochmals einen Termin zu bekommen.
    Bis dahin wünschen wir Ihnen Alles Liebe und grüßen aus ganzem Herzen.

  • Alexandra P.
    schrieb am 18. Oktober 2013 um 09:39:
     

    Liebe Fr. Traxinger !
    Vielen Dank für den schönen Abend in Aichach. Ich bin sehr glücklich, eine Botschaft von meinem Sohn bekommen zu haben. Der Schmerz ist zwar noch sehr groß und er wird es wahrscheinlich immer bleiben, dennoch weiß ich, dass es ihm gut geht in der geistigen Welt.
    Danke und viele liebe Grüße
    Alexandra

  • Jürgen Krätschmer-Wuchterl
    schrieb am 05. Oktober 2013 um 09:43:
     

    Hallo Frau Traxinger, der gestrige Abend war für meine Mutter, mich und eine meinen Tanten wieder ganz toll, schade dass nicht öfter ein Medialer Abend in Aichach statt findet. Wir hatten dieses mal 2 Zweifler dabei die das zwar glauben aber nicht verstehen können. Ich machte mit meiner anderen Tante aus, dass wir eine Einzelstunde buchen wollen, darauf freue mich heute schon. Vielen Dank, Sie haben mir wieder sehr viel Kraft gegeben und ich bin ganz gespannt auf die gekaufte CD von Ihnen.
    Bis Bald, wir freuen uns auf ein Wiedersehn.

  • Martha Hofberger
    schrieb am 05. Oktober 2013 um 09:40:
     

    Liebe Karina, es hat mich sehr gefreut, dass du in Aichach einen medialen Abend abgehalten hast und hoffe, dass du im nächsten Jahr wieder hierher kommst. Mein Freund, der bis dato ein Skeptiker war, war gestern sehr von dir und deiner Arbeit angetan und überzeugt, dass ein Leben nach dem Tod gibt.
    Vielen,lieben Dank
    Martha

  • Kerstin Sittig
    schrieb am 16. August 2013 um 09:45:
     

    Liebe Frau Traxinger,
    ich möchte Ihnen noch einmal von ganzem Herzen dafür danken, dass Sie es mir ermöglichst haben, noch einmal mit meinem Lebens – und Herzenspartner zu sprechen. Ich bin glücklich zu wissen, dass es ihm in der geistigen Welt gut geht und dass unsere Verbindung bestehen bleibt.
    Ich kam mit grossen Hoffnungen, aber mit bescheidenen Erwartungen zu Ihnen und was ich dann erleben durfte, hat all meine Hoffnungen und Erwartungen übertroffen. Ich höre mir immer wieder die Aufnahmen auf der CD an und bin glücklich und unendlich dankbar.
    Und ich danke auch meinem Herzenspartner dafür, dass er mich zu Ihnen geführt hat, weil er Ihnen vertraut.
    Herzliche Grüße,
    Kerstin Sittig

  • Gerdi Müller
    schrieb am 09. August 2013 um 09:46:
     

    Liebe Karina,
    vielen Dank für die „MEDIALE NACHT 2013“.
    Mit viel Liebe und Hingabe hast Du alles vorbereitet und gemacht. Deine sanfte und dennoch kraftvolle Stimme führte uns beim schamanischen Tanz und gab unseren Seelen das Gefühl von Freiheit und inneren Frieden.
    Alles Liebe zu Dir
    Gerdi

  • Martha Hofberger
    schrieb am 20. Februar 2008 um 17:24:
     

    Hallo Karina,
    Deine zwei medialen Abende am 15.und 17.2., mit sehr vielen Botschaften,waren wie immer sehr berührend und beweisen jedesmal wieder sehr vielen Menschen,dass es ein Leben nach dem Tod gibt. Ich danke dem Universum, dass ich Dich kennenlernen durfte und Du immer wieder zu uns nach Aichach kommst. Vielen Dank und hoffentlich auf bald.
    Liebe Grüsse Martha

  • Lisa Scharf
    schrieb am 11. Februar 2008 um 13:57:
     

    Liebe Karina, herzlichen dank für den Abend am 8. Februar bei Dir in Eicherloh. Wirklich beeindruckend.
    Wünsche Dir eine glückreiche und gute Zeit.
    Dank von Lisa aus München.

  • Ulrike Achenbach
    schrieb am 11. Februar 2008 um 13:26:
     

    Hallo Karina,
    nochmals vielen Dank für den beeindruckenden Freitag-Abend.
    Dieser Abend und Deine liebevolle Anwesenheit haben mir viel gegeben. Gerne möchte ich um eine Jenseits-Sitzung bitten, aber noch bin ich innerlich nicht ganz bereit.
    Karina, meine Freunde Wolfgang, Leo und ich möchten, wie ich schon auf Deinen AB gesprochen habe, am 07.03.08 an dem Meditationsabend teilnehmen. Ist das OK?
    Dir alles Liebe bis bald
    Ulrike

  • Barbara und Sabine
    schrieb am 10. Februar 2008 um 10:44:
     

    Wir sind immer noch sprachlos…
    Danke nochmal!
    Gruß aus den Bergen,
    die 2 Schwestern -:)

  • Henri Hengel
    schrieb am 05. April 2007 um 09:48:
     

    Liebe Frau Traxinger.
    Vielen Dank für die erfolgreiche Sitzung. Jeden Tag lese ich alles was meine Frau Ihnen aus dem Jenseits für mich mitgeteilt hat. Alles ist einwandfrei zutreffend. Ich hoffe dass ich mich später wieder zu einer Sitzung mit Ihnen melden kann, wenn Die Sehnsucht zu meiner Frau wieder zu gross wird. Ich werde Ihre Fähigkeiten auch überall verteidigen. Entschuldigen Sie mich, aber Sie sind eine wundervolle und liebe Frau.
    Mit grösster Verehrung und alles Gute und Liebe
    Henri Hengel

  • Daniela
    schrieb am 04. April 2007 um 09:47:
     

    Vielen Dank, daß wir so kurzfristig Termine bekamen!
    Wir möchten Dir auch für die tollen Sittings danken! Ich soll Dir auch von Christine sagen: „Du bist ne ganz liebe“!
    Nochmals vielen vielen Dank!

  • Gina
    schrieb am 20. März 2007 um 09:46:
     

    Lieben Dank für die liebevolle Beratung am Telefon. Ich werde auf jeden Fall mehr meditieren um innerlich ruhiger zu werden und um Blockaden zu lösen. Wir sehen uns ganz bestimmt noch bei einer persönlichen Sitzung.
    Viel Glück und Gesundheit wünscht Ihnen vom Herzen
    Gina

  • Henri Hengel
    schrieb am 17. März 2007 um 09:45:
     

    Ihre Aussagen über den Jenseitskontakt mit meiner Frau stimmen alle komplett überein.
    Sie haben mir eine sehr grosse Freude gemacht und ich habe volles Vertrauen zu Ihnen.
    Sie sind eine sehr hilfsbereite Person.
    Möge Ihnen auch nur Gutes passieren.

  • Monika Hauke
    schrieb am 28. Januar 2007 um 13:56:
     

    Hallo liebe Karina,
    vielen dank für dein Kartenlegen am 1.12.06. Es wahr sehr aufschlussreich für mich. Du hast mir wieder mal sehr geholfen damit. Ich bedanke mich nochmal recht herzlich dafür bei dir.
    Sei ganz lieb gedrückt von Monika

  • Elisabeth
    schrieb am 05. November 2006 um 16:33:
     

    Liebe Karina,
    der „Ingolstädter Mediale Abend“ war für uns alle ein sehr intensives Erlebnis. Vielen Dank für Deine Natürlichkeit, Dein Charisma und Deine Hilfe zum Kontakt mit den Verstorbenen.
    Durch Dich können wir leichter den scheinbaren Abschied von unseren Lieben bewältigen, denn durch Dich dürfen wir die Gewissheit eines Weiterlebens über den Tod hinaus erfahren. Viele Knoten, die noch bestehen und uns belasten, können durch Deinen Jenseitsblick gelöst werden.
    Dafür möchten wir Dir herzlich danken und uns wünschen, dass wir durch Dich weiterhin diese Jenseits-Begegnungen erfahren dürfen.
    Danke
    Elisabeth

  • Mathilda
    schrieb am 05. November 2006 um 15:29:
     

    Liebe Karina,
    der mediale Abend bei uns in IN hatte eine sehr friedlich und fast feierliche Atmosphäre. Durch Dich erfahrenwir Vertrauen in unser Leben und Hilfe bei der Bewältigung von Krisen, ja sogar für unser eigenes Sterben. Die Gewissheit auf ein Weiterleben und die Verbindung durch Dich mit den Verstorbenen machen uns zuversichtlich, gelassen und sind tröstlich.
    Dafür recht herzlichen Dank und Gottes Segen für Dich und Deine Familie.
    Alles Liebe und Gute
    Mathilda

  • Sylvia Walter
    schrieb am 06. Oktober 2006 um 16:20:
     

    Hallo Karina,
    meine Rückführung bei Dir am vergangenen Freitag war für mich aufschlussreich und verwirrend zugleich. Zumindest weiß ich jetzt wer ich einmal war und wo ich her komme. Du hast mir die Antwort gegeben warum ich in diesem Leben mit einer Hautkrankheit (Schuppenflechte) leben muss und mir einen möglichen Weg gezeigt.
    Es erklärt für mich jetzt deine Aussage meinem Mann gegenüber bei unserem ersten Besuch bei Dir. Auch die Formulierung meines Mannes mit dem „Drahtseil nach oben“ bekommt durch die gemachten Erkenntnisse mehr Bedeutung.
    Ich wünsche Dir für deinen weiteren beruflichen Weg viel Erfolg, Licht und Liebe.
    Viele liebe Grüße
    Sylvia

  • Monika
    schrieb am 24. September 2006 um 20:09:
     

    Vielen Dank für den Workshop.
    Ich wusste ja nicht was für Fähigkeiten ich besitze. Ich danke dir recht herzlich, ich habe viel gelernt dabei.
    Sei ganz lieb gegrüsst und umarmt von Monika Haucke

  • Ramona
    schrieb am 16. September 2006 um 19:52:
     

    Liebe Karina,
    leider bin erst heute dazugekommen mich in dein Gästebuch einzutragen. Ich bin dir so dankbar das du mir geholfen hast mit meinem geliebten Schatz Simon Kontakt aufzunehmen. Einfache Worte des Dankes können nicht ausdrücken was ich empfinde. Ich bin dankbar das ich zu dir kommen konnte und du dir die Zeit für mich genommen hast, obwohl diese Sitzung sicher nicht einfach war. Ich freue mich, wenn ich wieder mal zu dir kommen kann.
    Ganz liebe Grüße und viel Licht…
    Deine Ramona

  • Astrid Halper
    schrieb am 09. September 2006 um 21:38:
     

    Hallo liebe Karina!
    Ein grosses Danke aus Hartberg / Österreich für die aufschlussreiche Jenseitssitzung. Du kannst Dir nicht vorstellen was es für mich bedeutet hat das sich mein Papa bei mir entschuldigt hat und vor allem das ich jetzt weiss das es ihm gut geht. Tausendmal Danke! Auch das Kartenlegen war ein Traum, so etwas habe ich noch nie vorher erlebt. Und Du selbst bist einfach nur ein wunderbarer warmherziger Engel. Ich freue mich schon sehr auf unser Wiedersehen. Ich umarme Dich ganz fest!
    Liebe Grüsse Astrid

  • Beate J.
    schrieb am 06. August 2006 um 18:59:
     

    Hallo liebe Karina,
    ich freue mich schon auf Dein neues Buch. Du bist was ganz Besonderes. Es ist schön das es noch ehrliche Menschen und ein Medium wie Dich gibt.
    Gott schütze Dich und Deine Familie.
    Ich umarme Dich und wünsche Dir für Dein neues Buch großen Erfolg.

  • Maria und Sabine
    schrieb am 24. Juli 2006 um 11:58:
     

    Liebe Grüße an dich!
    Wir möchten uns recht herzlich bedanken für die wundervolle Jenseitszitzung,
    Karina wir sind einfach froh dass es dich gibt, dass du die Gabe besitzt so vielen Menschen in der schweren Zeit des Abschiednehmens zu helfen, wir drücken dich noch mal ganz sehr.
    Viel Licht und Liebe
    Maria und Sabine.
    Mach weiter so es gibt keinen der besser ist. Danke.

  • Manuela Taschner
    schrieb am 11. Juli 2006 um 21:55:
     

    Liebe Karina!
    Nochmals vielen Dank für die aufschlußreiche Jenseitssitzung. Danach bin ich sofort zu meiner Mama gefahren um sie die Kassette anhören zu lassen, und es hat alles gestimmt, die ältereFrau mit den Strümpfen die sie immer hochzog, war von meiner Mama die Oma und dieser Franz der reinrief, war der Opa meiner Mama. Der ältere Herr der meinem Papa in der geistigen Welt hilft, ist sein Opa, wir haben ihm auf einem Bild wiedererkannt. Nochmals vielen Dank für die tolle Sitzung und vielleicht sehen wir uns bald wieder!
    Gruß Manuela

  • Cornelia Wild
    schrieb am 28. Juni 2006 um 23:54:
     

    Hallo Karina!
    Wie geht es dir und deiner Familie?
    Ich habe mir auch dein 2tes Buch gekauft. Die Geschichte über Franz (Sebastian) hat mich sehr begeistert und mich total berührt! Es ist wunderschön geschrieben!
    Bei unserer Jenseitssitzung im Juli 04 hatte mein Papa gesagt, dass er für mich den richtigen Mann finden wird, denn ich kann es nicht – aber es kann bis zu zwei Jahre dauern, ich muss geduldig sein! Er hat über einen Umzug und eine berufliche Veränderung erzählt! Beides ist eingetroffen! Im September 05 habe ich den Job gewechselt und im Jänner 06 habe ich mir meine erste eigene Wohnung gekauft! Im Oktober 05 habe ich Harald bei der Rettungshundearbeit (die ich mit meiner Hündin Lola begonnen habe) kennengelernt! Seit Februar sind wir zusammen und seit diesem Zeitpunkt leben wir gemeinsam mit unseren beiden Hunden (Lola und Indigo) in der Wohnung!
    Ich bin überglücklich!! Das Warten hat sich wirklich gelohnt! Papa hat den Richtigen für mich gefunden!
    Ich würde dich gerne mit meinem Freund besuchen kommen und nochmal mit meinem Papa sprechen! Schaut er eigentlich noch bei dir vorbei? Würde mich freuen wenn ich von dir hören könnte!
    Ich wünsche dir alles alles erdenklich Liebe und hoffe wir sehen uns bald wieder!
    Cornelia Wild
    PS: Natürlich liebe Grüße an deine Familie und an deine Liebsten im Licht!

  • Renate Nerreter
    schrieb am 26. Juni 2006 um 23:14:
     

    Hallo Karina,
    schon lange her…. bin vor 4 Monaten wieder Mama geworden. Es ist eingetroffen…
    Liebe Grüße an Dich, an die Kinder.
    Bin so stolz auf Dich!!!
    Renate

  • Kerstin Gatzsch
    schrieb am 07. Juni 2006 um 20:29:
     

    Liebe karina!
    Ich war schon 3 mal bei Ihnen und wollte mich bedanken, denn alles was Sie sagten ist wirklich eingetroffen. Ich wohne nur leider jetzt ziemlich weit weg, so das mir ein Besuch bei Ihnen ummöglichist, Mönchengladbach. Ich habe München vor 3 Jahren verlassen grins. Ich erwarte nun ein Baby in 10 Wochen ist es soweit und ich möchte gern ihre telefonischen Dienste in Anspruch nehmen. Ich habe noch so viele Fragen. Ich hoffe dass Sie sich bei mir melden. Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend bis bald
    Ihre Kerstin

  • Monika
    schrieb am 19. Februar 2006 um 19:32:
     

    Liebe Karina!
    Du hast für mich in die Karten gesehen. Ich wollte es einfach einmal ausprobieren und nahm es eigentlich nicht so sehr ernst. Ich muß dir sagen, daß jetzt so nach ca. einem halben Jahr fast alles eingetroffen ist. Unglaublich! Du hast mir aus den Karten das Unmöglichste herausgelesen… und es hat sich bewahrheitet.
    Liebe Karina, ich hoffe wir sehn uns bald mal wieder.

  • Evi Katzenschwanz
    schrieb am 16. Dezember 2005 um 20:31:
     

    Hallo Liebe Karina.
    Danke für Deinen Workshop am 10.12.2005. Mit Freude spüre ich, daß meine Engel mich auf der Suche nach meinem spirituellen Weg unterstützten und mich zu Dir hinführten. Denn es gibt keine Zufälle. Das Glücksgefühl, daß ich dabei empfinde ist nicht mit Worten zu beschreiben. Denn ich habe schon sooooooo lange gesucht. Du bist für mich ein zum Mensch gewordener Engel, der sich der schweren Aufgabe stellte uns Menschen und unseren Verstorbenen zu helfen.
    Danke, daß es Dich gibt!
    Viele liebe Grüße
    Eine Deiner Schülerinnen
    Evi aus Aichach
    Ein wunderschönes, glückliches Weihnachtsfest für Dich und Deine Familie.

  • Wolfgang
    schrieb am 14. Dezember 2005 um 21:56:
     

    Liebe Karina
    Der Workshop am 10.12.05 bei Dir, hat für mich einige Erkenntnisse gebracht und hat bewiesen, daß Du als spirituelle Lehrerin mit Deiner liebevollen Art den Menschen gegenüber, die volle Anerkennung und den Respekt, nicht nur von mir ,sondern des gesamten Universums verdienst.
    Mach weiter so.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest.
    Liebevolle Grüße aus Ulm von – Wolfgang

  • Daniela
    schrieb am 13. November 2005 um 21:28:
     

    Liebe Karina es waren einfach wieder Traum-Tage mit Dir bei uns in Bad Füssing! Du hast jedem Einzelnen mit Deinen Übermittlungen und super Sittings begeistert! Ich danke Dir von ganzem Herzen für alles was Du auch für uns getan hast! Es ist wunderschön eine Freundin wie Dich zu haben!
    Danke für alles!
    Bleib wie Du bist! Du Sonnenschein!

  • Susanna Aebersold
    schrieb am 05. November 2005 um 21:50:
     

    Ein riesiges Kompliment an Frau Traxinger. Sie haben so viel Herz.. Ich werde Sie sobald es geht in Deutschland besuchen.
    Ich kann Sie wärmstens weiterempfehlen.
    Vielen Dank |

  • Waltraud und Robert Filgitzhofer
    schrieb am 31. Oktober 2005 um 19:31:
     

    Meine Frau liest zur Zeit mit grosser Begeisterung das Buch: Das Jenseits blinkt dir zu.
    Wir wünschen Ihnen alles Liebe und Gute und Gottes Segen, für Ihre wertvolle Aufgabe, weil Sie dadurch Licht in das Leben anderer Menschen bringen. Danke für den Eintrag in unser Gästebuch. Wir freuen uns auf einen persönlichen Kontakt mit Ihnen. Wir senden liebe Grüsse an Sie aus dem schönen Fürstentum Liechtenstein.
    Waltraud und Robert Filgitzhofer

  • Beate
    schrieb am 26. Oktober 2005 um 10:40:
     

    Liebe Karina,
    die Angst vor dem Tod habe ich verloren. Du hast mir wieder sehr viel Kraft gegeben. Die Jenseitssitzung bei Dir war wunderschön. Es sind auch alle Botschaften eingetroffen. Meine Großmutter aus der geistigen Welt hat mir finanziell sehr geholfen. Oft wenn ich verzweifelt bin, höre ich mir die Kassette aus der Jenseitssitzung an, das gibt mir wieder sehr viel Kraft. Du bist einfach nur super, besser als Super! Bitte mach weiter so, denn die Menschen brauchen Dich!!! Für mich bist Du die BESTE, weil Du ehrlich und liebevoll bist. Ich wünsche Dir sehr viel Kraft, alles Gute und ganz viel Licht und Liebe. Liebe Grüße Beate

  • Annemarie
    schrieb am 15. Oktober 2005 um 10:38:
     

    Liebe Karina,
    vielen lieben und herzlichen Dank für die Heutige Sitzung bei Dir. Es hat mir sehr viel gebracht. Zumal ja schon einiges gerade stattfindet und ich durch Dich bestätigt bekam. Du bist wirklich einsame Spitze. Es ist sehr viel was mich sehr nachdenklich stimmt aber Du gibts mir die Kraft, dass ich es durchstehe. Unser Enkel ist einfach unser Sonnenschein und deshalb brauche ich auch viel Kraft um den schweren Kampf durchzustehen.
    Es war mit Sicherheit nicht das erste und letzte mal dass ich bei Dir war. Ich komme wieder.
    Ich wünsche mir so sehr, dass es unserer Mutti mal besser ginge. Heute ging es ihr wirklich wieder sehr schlecht. Ich hänge sehr an Mutti sowie auch meine Zwillingsschwester und wir brauchen unsere Mutti noch und wünschen uns eine Besserung ihres Gesundheitszustandes.
    Mein Mann ist auch sehr fürsorglich und ich liebe ihn über alles. Er tut sehr viel für die ganze Familie. Ich schätze es sehr.
    Nochmals tausend tausend Dank.
    Gruß Annemarie

  • Beate
    schrieb am 19. September 2005 um 10:37:
     

    Hallo Engelchen,
    ich danke dir noch mal ganz herzlich für die überbrachten Botschaften in unserer Jenseitssitzung am Freitag. Es war einfach eine wunderschöne Sitzung, die einiges klargestellt hat. *drück* dich ganz lieb und fest
    Beate

  • Birgit
    schrieb am 16. August 2005 um 10:36:
     

    Hallo Karina,
    ich bin froh und dankbar, dass ich Dich kennenlernen durfte. Der Workshop und mein Jenseits-Sitting bei dir in Reding im August war sehr schön. Für Dein neues Buch, möchte ich Dir ein großes Lob aussprechen, ich finde es einfach super. Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen und wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute in Eurem neuen Heim.
    Gruß Birgit

  • Daniela Wenzl
    schrieb am 07. August 2005 um 14:31:
     

    Hallo Karina!
    Danke für die wunderschönen 4 Tage bei uns in Niederbayern!
    Deine Sittings waren wie immer absolute Spitze! Danke für den lehrreichen und unvergeßlichen Workshop sowie für einen wunderschönen Demo-Abend! Ich bzw. wir alle freuen uns bereits auf Dein Wiederkommen im Herbst 05! Danke, Danke, Danke!

  • Beate
    schrieb am 07. August 2005 um 10:31:
     

    Hallo liebe Karina,
    danke für Dein tolles Buch. Ich habe es immer bei mir, weil ich sehr gerne darin lese. Neulich hab ich doch glatt vergessen in den Bus einzusteigen, weil ich in Deinem Buch so vertieft war und es so schön zu lesen war. Es ist sehr schön darin zu lesen. Liebe Karina ich wünsche Dir mit diesem Buch viel Erfolg. Gott segne Dich und Deine Familie. Danke das es Dich gibt.

  • Sandra
    schrieb am 06. August 2005 um 10:30:
     

    Hallo, habe ihre Sitzung in Hartkirchen am 5.8.05 besucht und ich muss sagen „es war der Hamnmer“ so etwas habe ich noch nie erlebt – danke für die überbrachte Botschaft!

  • Walburga Lindl
    schrieb am 29. Juni 2005 um 10:29:
     

    Liebe Karina Dein neues Buch ist fantastisch. Man kann das Lesen nicht mehr aufhören. Ausserdem hat man auch an uns ältere Leser gedacht und mit größeren Buchstaben geschrieben. Du bist wahrhaftig ein Segen Karina. Es grüßen Horst und Wally.

  • Daniela
    schrieb am 30. Mai 2005 um 10:29:
     

    Hallo liebe Karina!
    Hiermit möchten wir ( ich und alle Teilnehmer) uns alle bei Dir für diesen wunderschönen und unvergeßlichen Medialen Abend in Reding/Niederbayern bedanken!
    Auch Deine Sittings sind unbeschreiblich gut!
    Du bist ein Medium mit Charme und Herzenswärme! Bleib wie Du bist, denn Du rührst alle Menschenherzen auf und füllst sie mit Deinem Licht! Danke!
    Ich hoffe Du besuchst uns bald wieder und bereicherst mit Deiner Anwesenheit und Gabe unser aller Leben!
    Viele liebe Grüße
    Daniela und alle Teilnehmer!

  • Nicole
    schrieb am 09. Mai 2005 um 09:05:
     

    Deine Medialen Abende sind jedes mal wieder aufs Neue ein Erlebnis. Du kannst wirklich sehr stolz auf Dich sein, und ich freue mich für Dich, dass Du mit dieser Gabe gesegnet bist. Du hast schon so vielen Menschen geholfen, die so sehr verzweifelt waren. Auch mir, in so mancher Lebenslage. Und dafür bin ich Dir sehr dankbar. Einen Menschen zu finden, der so geradlinig, ehrlich und voller Liebe ist
    wie Du… das grenzt schon an ein Wunder.
    Und was diejenigen betrifft, die Dir Deinen Erfolg nicht gönnen, Du weißt ja „Neid ist die höchst Form der Anerkennung“
    Ich wünsche Dir für die Zukunft viel Kraft, Mut und Ausdauer!

  • Evelyn Molidor
    schrieb am 05. Mai 2005 um 09:04:
     

    Liebe Karina,
    vielen Dank für das supertolle Handlese-Seminar. Es war schön, wie du uns die Faszination der universellen Kraft näher gebracht hast, indem du uns zeigtest,dass man aus der Hand sein Leben, wie aus einem Buch lesen kann.
    Viel Licht und Liebe wünsche ich dir und freue mich auf unser nächstes Wiedersehen,
    bis bald, Evi!
    Viele Grüße auch an deine Familie, die uns so sehr mit Essen und Trinken verwöhnt hat.

  • Anita
    schrieb am 19. April 2005 um 09:02:
     

    Liebe Karina!
    Ich möchte mich auf diesem Weg ganz herzlich bei Dir bedanken!
    Du hast mir sehr geholfen mein Leben neu zu ordnen.
    Liebe Grüße Anita

  • Gisela Busch
    schrieb am 19. April 2005 um 08:58:
     

    Hallo und guten Tag Karina,
    ich bin sehr froh Sie zu kennen und bedanke mich aus diesem Wege für Ihre Wärme, Ihre Verständnis und Ihre Hilfe. Es ist für mich sehr wertvoll, dass es Sie gibt.
    Vielen Dank für alles, was Sie für mich getan haben.
    Alles Liebe und Gute
    Gisela

  • Birgit Kremer
    schrieb am 17. April 2005 um 08:57:
     

    Hallo Karina,
    wunderschöne Seite. Hoffe wir sehen uns bald wieder.
    Alles Liebe
    Birgit

  • Doreen
    schrieb am 25. März 2005 um 08:57:
     

    ach meine liebe karina, ich möchte einfach mal nur sagen wie schön ich es finde dich zu kennen 🙂
    Deine seminare sind immer wunderbar und ich freue mich schon wenn wir Meditative Nachmittage machen können. wenn ich dich wieder verlasse nach einem Besuch dann strahle ich wieder. Deine unglaubliche Ausstrahlung und Liebe ergreifen mich dann auch immer…
    Ich umarme dich ganz fest und versuche immer noch die Leute für ein Seminar im Norden zu gewinnen.
    Von Herzen alles Liebe
    Doreen

  • Sylvia Strasser
    schrieb am 19. Februar 2005 um 11:58:
     

    Liebe Karina,

    deine Homepage ist wirklich gelungen und passt richtig gut zu dir und deiner Arbeit.
    Ich bin immer wieder überrascht was du in den Karten siehst und es dann auch wirklich eintrifft.
    Auch der Jenseitskontakt mit meinem Verstorbenen Vater war ein unvergessliches Erlebnis, das mich endlich Frieden mit ihm schliessen liess.
    Alles Liebe für dich und viel Kraft für deine Arbeit wünscht dir
    Sylvia