27. – 29. Juni 2019: Ausbildungs-Seminar »Kartenlegen mit Kipperkarten« in Ingolstadt

Für diese Ausbildung werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Diese Kipper-Karten Grundausbildung und Aufbauwissen richtet sich an alle, die sich für das Kartenlegen interessieren.

Es werden die Inhalte und wesentlichen Grundkenntnisse, sowie einfache, wirkungsvolle Techniken und Legemethoden gelehrt. Das Kartenlegen ist eine uralte Methode, die viele Menschen begeistert.

Tauchen Sie ein in das Geheimnis des Kartenlegens und lernen Sie in dieser Ausbildung alles, was Sie für den Umgang mit Kipper-Karten benötigen. Ganz gleich ob Sie die Karten als Hilfsmittel für eigene Entscheidungen, Lebenswege anwenden möchten, oder beabsichtigen, es zu Ihrem Beruf zu machen. Es ist ein faszinierendes Erlebnis, einzutauchen in eine ganz eigene Welt, in der unsere Seele durch Bilder spricht.

vom:

Donnerstag, 27. Juni 2019

bis:

Samstag, 29. Juni 2019

Beginn jeweils 10:00 Uhr
Ende ca. 17:00 Uhr

Ort:

Aventinstrasse 15
85051 Ingolstadt
Deutschland

Preis:

€ 600,-

3 Plätze frei

Organisatorisches

 

Das Seminar beginnt am Donnerstag dem 27. Juni 2019 um 10:00 Uhr.

Das Ausbildungs-Seminar »Kartenlegen mit Kipperkarten« erstreckt sich über 3 Tage, jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr.

Während der Seminarveranstaltung bieten wir Ihnen kostenfrei Getränke in Form von Mineralwasser und Kaffee an. Das Mittagessen während des Seminars ist nicht im Preis inbegriffen.

Das Seminar endet am Samstag den 29. Juni 2019 um 17:00 Uhr.

Anmeldung

Bitte jeden Teilnehmer einzeln anmelden!

Hiermit melde ich mich für das Ausbildungs-Seminar »Kartenlegen mit Kipperkarten« vom 27.6. bis 29.6. 2019 in Ingolstadt verbindlich an:
 
Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert"
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
 
Zahlungsart: Vorkasse per Überweisung
Zahlungsinformationen entnehmen Sie bitte der per eMail gesendeten Auftragsbestätigung.
 
Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner!
Sollten Sie keine Bestätigungsmail erhalten haben, haben Sie eine falsche eMail-Adresse in obiges Eingabefeld eingetragen!